Online

Begriffsklärung

Der Begriff online (Gegenteil von offline, übersetzt ins Deutsche: „im Netz“) bezeichnet eine aktive Verbindung in einem Netzwerk, meist dem Internet und hat große Einflüsse auf die Welt im 21. Jahrhundert. Oftmals findet die Bezeichnung online auch andere Verwendungsarten, zu denen der Status eines Benutzers eines Messengers und die Verfügung einer Internetverbindung von einem Computer zu einem Server gehört oder stellvertretend für das Wort „in Betrieb“ oder „aktiv“ steht.

Um den Begriff deutlicher zu erklären, beleuchtet der nachflogende Text den Nutzen und Zusammenhang des Wortes „online“. Weitere interessante Begriffserklärungen findet man auch auf bedeutungonline.de.

Einflüsse und Verbindungen in viele Bereiche

In der heutigen Zeit spielt online zu sein, eine immer größer werdende Rolle. Wer als Unternehmen, egal ob lokal oder global, online zu finden ist oder zum Beispiel als Musiker, Künstler und Sportler eine große und außergewöhnliche Internet Präsenz besitzt, hat gute Chancen bekannt zu werden und den Durchbruch zu schaffen. Firmen möchten auch was ihren online-Auftritt im Internet angeht, an führender Position sein und sich bestmöglich präsentieren. Die eigene Website wird auf das Unternehmen maßgeschneidert, optimiert und soll als Onlinevisitenkarte und Firmenauftritt dienen. Für sämtliche Branchen ist es ein Muss geworden, online zu sein.

Doch nicht nur aus dem wirtschaftlichen und beruflichen Blickwinkel ist online etwas gutes, auch viele private oder technische Aspekte werden durch die stetig wachsende online-Welt positiv beeinflusst. Als Beispiele hierfür gibt es Bücher als E-Books, Filme, die auch bei Streaming-Diensten verfügbar sind, Fernseher, mit denen auch das Surfen im Internet möglich ist oder Autos, dessen online Navigationssysteme genau wissen, wo sich der Stau befindet.

Auch das vernetze Zuhause ist ein wachsender Bereich, der es erfordert, online zu sein. Haussysteme über den PC, das Tablet oder das Smartphone zu steuern benötigen eine App, die online heruntergeladen werden kann.

Ein großer Bereich ist auch das Online-Banking. Jederzeit den Kontostand abzufragen, Überweisungen zu tätigen und andere Kontoaktivitäten durchzuführen, bedeutet Unabhängigkeit von Banköffnungszeiten und Bequemlichkeit. Egal ob Zuhause, im Restaurant oder im Zug – einfach online gehen und Erledigungen durchführen. Diese Vorteile steigern auch die Verkaufszahlen über das Online-Shopping. Ansehen, bestellen und liefern lassen, ganz einfach über das Internet. Online zu sein macht vieles möglich.

Diese eben genannten Beispiele sind nur eine kleine Auswahl an Bereichen, welche privat, beruflich, wirtschaftlich oder technisch mit dem Begriff in Verbindung stehen. Dazu wird sich die Liste der Aspekte immer weiter vergrößern aufgrund der schnellen Weiterentwicklung und Veränderung der Welt… egal ob online oder offline.

Zusammenfassung

Online, ein Begriff der die Erde langfristig verändert hat und jede Person in vielen Bereichen positiv beeinflusst. Egal ob privat oder beruflich, jeder einzelne zieht seine Vorteile aus den schnellen Veränderungen der digitalen Welt… Es wird alles digitalisiert, Berufe, Bücher, Dienstleistungen oder andere Abläufe der heutigen Zeit und jene Veränderungen gäbe es nicht ohne einer der wichtigsten Begriffe der jüngsten Geschichte- ONLINE.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)