Kochmesser

Ein gutes Kochmesser sollte jeder Koch oder auch jeder Hobby Koch in seinem Repertoire haben. Das perfekte Kochmesser ist nicht als Allzweckmesser zu verstehen. Die verschiedenen Bereiche der Küche müssen auf jeden Fall unterschieden werden, um das geeignete Messer zu finden. Petty- oder auch Officemesser sind kleine Allzweckmesser, die sich hervorragend eignen, um kleine Arbeiten zu erledigen. Doch um größere Gerichte perfekt hinzubekommen, sollten sie zwischen Fleisch-, Fisch- und Gemüsemessern unterscheiden. Das Ergebnis des Schnitts ist immer abhängig von der Verarbeitung des Kochmessers. Um das perfekte Kochmesser für sich zu finden, muss jeder Koch unterscheiden, in welchem Bereich er kochen und arbeiten will.

Das Sushimesser- Ein Kochmesser der besonderen Sorte

Das Kochmesser der Sushi Meisterist sehr scharf, um die Zutaten mit einem Zug zu durchtrennen. Kleinste Quetschungen und Risse machen das Sushi ungenießbar.  Die

Kochmesser

Quelle: flickr.com @ messerorg

Grundlage der Schärfe des Kochmesser ist das verwendetet Material. Dieses muss hart sein, um einen scharfen Schliff zu ermöglichen. Vielmehr muss das Material des Kochmessers elastisch sein und darf demzufolge nicht brechen. Der scharfe Schliff entsteht durch Wasserschleifsteine. Sie ermöglichen einen minimalen und präzisen Materialabtrag. Bei dem Prozess des Polierens bekommt das Messer seine volle Schönheit. Das Kochmesser der Sushimeister ist perfekt auf die Bedürfnisse der Kochkunst ausgerichtet und liefert perfekte Resultate.

 Der Gourmetkoch

Das Kochmesser des Gourmetkoches ist sehr filigran und sehr scharf. Da der Gourmetkoch den richtigen Umgang mit dem Messer gewohnt ist, vermeidet er in der Regel das Aufschlagen auf Steinkanten. Damit ist die Haltbarkeit der Kochmesser gewährleistet. Die Kochmesser überzeugen durch eine sehr hohe Qualität und Robustheit. Damit auch sie das geeignete Messer finden, sollten sie sich an Güde Messer bei chef-kochmesser.de orientieren.

 

    None Found