Football

Football

Quelle: flickr.com

American Football, meist auch nur als Football bezeichnet, ist eine Ballsportart mit Ursprung in den USA. Es treten in einem Spiel zwei Mannschaften an und versuchen einen oval-förmigen Spielball in die Endzone des gegnerischen Teams zu bringen. Vereinfacht gesagt besteht jeder Spielzug aus Pässen und Laufphasen (Rushing). American Football ist eine Vollkontaktsportart. Besonders beim Rushing stürmen die kräftigsten Spieler auf einander zu und versuchen den Weg für die schnelleren Spieler und Werfer frei zu machen.

American Football Begriffe

Da Football aus dem englischsprachigen Raum stammt, wurden die Begriffe zum Großteil übernommen. Damit es zu keinem Missverständnis kommt, nennen und erklären wir kurz die wichtigsten American Football Begriffe.

Beim Touchdown wird der Spielball bis in die Endzone der gegnerischen Mannschaft getragen und auf dem Boden platziert. Dies bringt auch die meisten Punkte ein. Steht eine Mannschaft zu Beginn eines Spielzuges schon kurz vor der Endzone, ist die Verteidigung (Defense) oft zu stark. Dann wird sich oft für den Versuch eines Field Goals entschieden. Dabei schießt ein Spieler den Ball in das Tor in Form eine Stimmgabel.

Wird ein Angriff von dem gegnerischen Team gestoppt, so wird ein neuer Spielzug begonnen, wenn keine Ballabnahme geglückt ist. Zum besseren Verständnis ist das Spielfeld beim Football in Abschnitte (Yards) eingeteilt. Die Schiedsrichter entscheiden dann, ab welchem Yard weiter gespielt werden soll.

American Football Geschichte

Das Football wurde zum ersten Mal an Universitäten im Jahre 1869 gespielt. Damals traten die Princeton University und die Rutgen University gegen einander an. In den kommenden Jahren blieb es dabei, dass Football überwiegend an Universitäten gespielt wurde. Das American Football wie wir es heute kennen, ist eine Mischung aus Rugby, Canadian Football und Fußball wie es bei uns üblich ist. 1912 kam es dann zur Gründung der National Football League. Nächstes Jahr feiert sie damit ihr 100-jähriges Bestehen und ist damit tief in der amerikanischen Tradition verwurzelt.