Werbeprodukte

Wer als Händler, Handwerker, Firma, Online-Shop oder Verein heute Werbung betreiben will, hat zahlreiche Möglichkeiten dazu. Von klassischen Anzeigen über Google-Werbung und Internetmarketing bis hin zu Werbegeschenken wie Kugelschreiber, Aufkleber oder Preisausschreiben ist vieles möglich.

Wo aber ist das Geld am besten angelegt? Welche Werbung ist wirklich effektiv? Diese Frage muss jeder Werbetreibende für sich und in seinem Business klären. Während zum Beispiel für einen Skateboard-Shop mit junger Zielgruppe Werbung in sozialen Medien Erfolg bringt, sind es für ein Orthopädie-Geschäft eher die Anzeige in der Tageszeitung und ein Flyer für Altenheime.

Kleine Geschenke gehen immer – die Klassiker Kuli und Aufkleber

Allerdings gibt es Klassikerprodukte für Werbung und PR, die nie aus der Mode kommen. Dazu gehören Kugelschreiber mit Werbeaufdruck oder in Firmenfarben genauso wie Aufkleber. Diese Produkte können im Laden überreicht werden, bei Veranstaltungen und Messen und mit der Firmenpost verschickt werden. Gerne werden vor allem Kulis angenommen, sind sie praktisch. Jeder kann sie brauchen. Tipp: Sowohl Werbe-Kulis wie auch Werbe-Aufkleber sind günstig in der Herstellung. Schon kleine Mengen werden von den Anbietern geliefert. Oft können Kunden die Kulis und Kleber selbst im Internet gestalten.

Bedruckte Textilien – ideal für das Personal

Genauso einfach lassen sich mittlerweile auch Polo-Shirts, T-Shirts, Mützen, Schals, Regenjacken, Arbeitswesten, Hemden oder Schweißbänder mit Werbeaufdrucken digital gestalten. Dank moderner, PC-gestützter Textildruckverfahren können Werbetreibende auch nur fünf T-Shirts oder 20 Mützen in Auftrag geben. Bedruckte Textilien sind ideal als CI-Kleidung für das Personal. Es sieht gut aus, wenn das Team einheitlich gekleidet ist. Basecaps oder T-Shirts können an Kunden verschenkt werden – so wird kostenlos Werbung gemacht.

Werbetrailer: bewegte Bilder erzählen eine Story

Sehr beliebt sind kurze Werbefilme. Oft reichen schon 30-45 Sekunden, in denen eine Botschaft oder ein spezielles Angebot kommuniziert wird. Sehr authentisch ist es, wenn der Chef oder ein Vertreter der Firma hier auftritt und Werbung macht. Durch die neuen Kanäle im Internet wie YouTube, Facebook und die eigene Homepage lässt sich der Werbetrailer mit wenigen Klicks schnell und aktuell verbreiten.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)