Vreneli

Seit dem 2008, das Jahr der internationalen Finanzkrise, ist das Thema Geldanlage für alle privaten und geschäftlichen Investoren stark in den Focus gerückt. Besonders der € wurde von dieser Kriese stark betroffen. Kapitalanleger sind hinsichtlich der Geldanlagen verunsichert. Finanzfachleute reden schon von einer apokalyptischen Katastrophe, die auf uns zurast. Das Kartenhaus des weltweiten Finanz- und Wirtschafts-Systems könnte in absehbarer Zeit zusammenfallen. Sein Kapital in Gold anzulegen ist eine Möglichkeit, sein Vermögen zu sichern. Zur Kapitalanlage bietet sich die Vreneli, die Schweizer 20 Franken-Münze, die zu 900/1000 aus Gold uns 100/1000 aus Kupfer besteht an.

Vreneli, Nachfolger der Helvetia Goldmünze

Die Schweiz gab mit dem sogenannten Goldvreneli von 1897 bis 1949 die bekannteste eidgenössische Anlagemünze heraus. Auf der Vorderseite der Münze Vreneli ist die Helvetia als Frauenbüste abgebildet. Auf der Rückseite ist das Schweizer Wappen mit üppigem Eichenzweig zu sehen. Nicht immer hieß die Goldmünze Vreneli. Erst 1943 tauchte der Name das erste Mal schriftlich auf. Vreneli ist im schweizerdeutsch die Verkleinerung von Verena. Diese Verniedlichung kann auf das Münzbild der jugendlichen Helvetia zurück geführt werden. Die Münzen, besonders die 20 Frankenmünze, wurden von 1897 bis 1949 56,8 Millionen Mal geprägt. Die Vreneli gilt als Nachfolger der Helvetia Goldmünze, die von 1883 bis 1896 geprägt wurden. Die Vreneli verlor die Bedeutung als Zahlungsmittel, nachdem der Wert der Münze 1936 anlässlich der Weltwirtschaftskrise um 30% heruntergestuft wurde. Heute ist die Schweizer Goldmünze vor allem bei Sammlern und Anlegern in Deutschland sehr beliebt. Der Kurs bzw. der Wert der Goldmünzen hängt vom Jahrgang und Erhaltung der Münzen ab.

Vreneli, Anlage für Sammler

Durch die enorme Vermehrung der Geldsumme nach der Finanzkrise 2008 besteht Inflationsgefahr. Die Zinsen für Kapital sind auf einem historischen Tiefstand. Für Anleger ist die Investition in Edelmetall eine interessante Alternative zu anderen Anlageformen. Neben der 20-Vreneli Münze auch insgesamt 2,6 Millionen kleinere 10 Vreneli Goldmünzen geprägt. Von der 100-Franken Vreneli existieren nur noch ca. 3800 Exemplare, daher ist diese Münze bei Sammlern heiß begehrt und erzielt bei Auktionen hohe Preise.