Stunt Scooter

Stunt ScooterEin Stunt Scooter ist die robustere Variante eines Scooters, der normalerweise nicht höheneingestellt oder zusammen geklappt werden kann. Stunt Scooter wiegen mehr als normale Scooter und haben oft ein typisches, besseres Compression System. Deswegen ist er besser für Tricks und für Fahrten auf der Rampe geeignet. Um die Lebensdauer und die Haltbarkeit zu verlängern, ist es wichtig, dass Du den Aufbau deines Scooters gut kennst und ihn regelmäßig reinigst und wartest.

Varianten:

Zusammengebaute / Stunt Scooter Completes:

Bist Du noch Anfänger oder willst Du dir die Zeit und Energie für den Aufbau sparen, empfehlen wir, dass Du einen komplett zusammengebauten Scooter kaufst. Auf diese Art bist Du sicher, dass Du schnell und sicher losfahren kannst.

Custom Scooter & Anbauteile:

Sind Stunts und Tricks ein Kinderspiel geworden oder willst Du einfach deinen ganz eigenen Scooter machen, dann kannst du deinen eigenen Costum Scooter aus verschiedenen Einzelteilen bauen. Dies ist nicht immer ganz einfach, das SK Team hat deshalb hier ein paar Guides zum Zusammenbau verfasst.

Ein Stunt Scooter ist ein mechanisches Gerät, welches abnutzt oder auch kaputt geht, wenn er nicht ordentlich behandelt und gepflegt wird. Vermeide deswegen immer Wasser und Sand. Die Aufbewahrung und Fahrten im Feuchten oder unnötige Stöße verkürzen die Haltbarkeit.
Bei schlecht gepflegten und schlecht behandelten Scootern oder Anbauteilen des Scooters, kann das Reklamationsrecht entfallen, und Reklamationen werden vom Produzenten nicht anerkannt.

Es lassen sich mit einem solchen Scooter Tricks sowohl in der Halfpipe als auch in der Stadt über Treppen und Geländer ausführen. Scooter Fans sind mit den belastbaren Geräten so gut wie keine Grenzen bei den Tricks gesetzt. Gleich, ob es um Sprünge, Drehungen oder einen der vielen weiteren Tricks geht, die Scooter machen jede Action mit. Gerade die Belastungen in Outdoor Skateparks, Indoor Skateparks oder auf den Straßen und Gehwegen, stellen höchste Ansprüche an die Qualität und Verarbeitung. Besonders wichtig sind hier die Verbindungen zwischen Deck, Gabel (Fork) und Lenker (Bar). Nachdem sich die Stunt Scooter Szene in England und Frankreich seit einiger Zeit etabliert hat, nimmt auch die Zahl derjenigen zu, die diesem Trend in Deutschland folgen.

Neben den Stunt Scooter Fans gibt es ebenfalls immer mehr Jugendliche und Erwachsene die sich auf sogenannten Cityscootern fortbewegen. Wer es ganz gemütlich mag, der fährt auf einem eleganten Elektroroller.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)