Strickware

strickwareIn der Mode ist immer wieder die Rede von Strickwaren. Dieser Sammelbegriff vereint Produkte, die gestrickt werden. Bemerkenswert ist, dass der Faden entlang einer Maschenreihe verläuft. Oftmals wird aber ganz allgemein von Strickwaren gesprochen, obwohl es sich streng gesehen gar nicht um solche handelt. Manchmal werden alle Kleidungsstücke, bei denen eine Fadenschlinge in eine andere geschlungen wird, als Strickware bezeichnet. Strickware kann sein: Pullover, Weste, Cardigan, Jacke, Socken, Strümpfe, Schal, Mütze, Handschuhe oder Fäustlinge.

Strickware ist immer modern

Mit Strick ist man immer gut gekleidet. Stricken erinnert ein bisschen an Großmütter, aber es gibt auch sehr viele junge Menschen, die viel und gerne stricken. Ob es sich um eine Mütze handelt oder bequeme Socken, jeder trägt gerne ein kuscheliges Kleidungsstück. Es gibt Strickmodelle für jeden Anlass. Vom eleganten Business-Outfit bis hin zu den gemütlichen Schlafsocken, offeriert Strick eine weite Bandbreite an Modellen. Ein selbstgestrickter Schal mit den dazu passenden Handschuhen oder einer Mütze ist sehr individuell und modisch zugleich. Strickwaren lassen sich sehr gut kombinieren und können zu jeder Jahreszeit getragen werden, denn es gibt Wolle, die für den Sommer, für den Winter oder den Übergang passt.

Strickwaren maschinell oder mit der Hand gestrickt

Um besonders feinen Strick zu erzeugen, empfiehlt sich eine maschinelle Verarbeitung. Es hängt jedoch auch vom Garn ab, das verwendet wird, wie die Qualität des Endproduktes aussieht. Für Strickwaren stehen sehr unterschiedliche Materialien zur Verfügung: Winter- oder Sommerwolle, Häkelgarn, Baumwolle, Merinowolle, Acrylwolle, Alpakawolle, Seide, Viskose, Mohair. Für unterschiedliche Kleidungsstücke braucht es verschiedene Wollarten.

Stricken als Hobby wiederentdeckt

Mit der passenden Strickanleitung und dem geeigneten Garn (z.B. von trendgarne.de) oder der passenden Wolle wird jedes Stück zum Meisterstück, das Individualität ausdrückt und oft zu einem Lieblingsstück avanciert. Stricken ist eine Beschäftigung, die Freude bereitet und den Geist auf Trab hält. Nicht umsonst wird es auch therapeutisch bei älteren Menschen eingesetzt.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)