Radiowecker

Ein Radio mit integrierter Weckfunktion nennt man Radiowecker. Mit einem Radiowecker empfängt man analoge UKW-, MW- oder LW-Sender. Moderne Radiowecker empfangen das digitale DAB- oder DAB +-Programm und andere Radiosender aus dem Internet.
Wer die Absicht hat, einen modernen Radiowecker zu kaufen, sollte sich auf den Seiten von radio-weckertest.net genauestens über die Technik und Preis informieren. Radios mit LAN- oder WLAN-Anschluss sind zwar etwas kostspieliger als die normalen Radiowecker aber im Trend. Zum Teil kann man mit ihnen nicht nur Online-Angebote, sondern außerdem Multimedia-Dateien von einem Computer oder anderen DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz streamen.

Radiowecker, Technologie

Über die Radiowecker, die Musik von einem externen USB-Speicher oder von einem Kartenleser wiedergeben kann der Verbraucher auf den Seiten von radio-weckertest.net finden. Es gibt auch Radioweckermodelle mit CD-Player und solche, die Platz für einen iPod bieten. Normalerweise werden Radiowecker zum Betrieb mit 220V über ein Netzkabel mit der Steckdose verbunden. Oft beziehen Radiowecker Ihre Energie über Batterien. Ob man noch Radiowecker mit analogem Ziffernblatt findet, kann man auf den Seiten von radio-weckertest.net. Die modernen Radiowecker sind mit digitalen Anzeigen ausgestattet.
Die Weckfunktion eines Radioweckers kann unterschiedlich eingestellt werden. Entweder wird man mit Alarmton, mit Musik vom Lieblingssender oder mit Musik von einem externen Abspielgerät geweckt. Die Weckzeiten sollten sich einfach programmieren lassen. Auf den Seiten von radio-weckertest.net findet der Konsument Tipps den richtigen Radiowecker auszusuchen. Bei der Entscheidung für oder gegen ein Gerät sollte man auf Zusatzfunktionen wie RDS-Unterstützung, Schlummertaste oder Sleep-Timer achten. Entscheidend für die Auswahl eines Radioweckers sind letztendlich der Klang und das Design. Auf den Seiten von radio-weckertest.net gibt es für den Käufer diverse Modelle unterschiedlichen Designs zur Auswahl.

Radiowecker, Elektrosmog

Wer nah neben einem netzbetriebenen Radiowecker schläft, ist oft stärkerem Elektrosmog ausgesetzt als unter einer Hochspannungsleitung. Dabei wäre es so leicht, strahlungsarme Wecker herzustellen. Auf den Seiten von radioweckertest.net kann man sich den strahlungsärmsten aussuchen.