EMS-Training

MS steht für Elektro-Muskel-Stimulation und wird überwiegend im Bereich der Fitness angewendet. Das EMS Training geschieht auf einem körpereigenen Prinzip. Ein bioelektrischer Impuls bomb Gehirn löst jede Bewegung aus. Der Trainierende trägt eine Funktionsweste mit Elektroden, welche die Impulse direkt auf die Hauptmuskelgruppen abgibt.

Die positive Folge ist das Aktivieren und Kontrahieren der Muskeln. Diesen Effekt nutzen Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten für den Kraftaufbau. Ebenfalls die Leistung wird gesteigert und die Regeneration wird angeregt.

Zeitsparendes und hochwirksames Ganzkörpertraining

Das EMS Training kann, wenn es regelmäßig durchgeführt wird, die allgemeine Fitness steigern. Darüber hinaus wirkt sich das Training positiv auf die Leistungsfähigkeit aus und stärkt effektiv die Rückenmuskulatur. Somit wird Rückenschmerzen gezielt vorgebeugt. Oftmals reicht es zwanzig Minuten in der Woche zu trainieren um die wichtigsten Muskelgruppen im Rücken anzusprechen.

EMS – so funktioniert es

EMS hat eine ähnliche Wirkung wie ein Turboverstärker und funktioniert mit eigener Kraft. Jede Bewegung im Alltag wird vom Gehirn zu den entsprechenden Muskeln gesendet. Das EMS Training verstärkt dieses Prinzip um ein Wesentliches und beansprucht die Muskeln deutlich stärker. Im Fitnessstudio steht ein persönlicher Trainer als Hilfe bereit. Am extra
reservierten Gerät erlernt der Trainierende spezielle Übungen, welche das individuelle Ziel und die eigenen Bedürfnisse erfüllen. Der Trainer achtet darauf, dass die EMS Übungen korrekt ausgeführt werden.

Was kann man mit EMS erreichen?

Mit einem regelmäßigen Training kann EMS den Körper shapen, Darüber hinaus wird Körperfett reduziert und das Bindegewebe gestrafft. Mit EMS werden Muskeln gezielt aufgebaut und aktiviert. Kein anderes Training ist so effektiv wie EMS.

Fazit

EMS aktiviert den Stoffwechsel und steigert , die allgemeine Leistung. Muskuläre Dysbalancen werden gut ausgeglichen ausgleichen und Rückenschmerzen werden gelindert. Des Weiteren ist eine Gewichtsreduzierung möglich und man wird fit für den Alltag. EMS macht Spaß, ist gesund für den Körper und zu guter Letzt fühlt man sich deutlich wohler.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)