Deckenleuchten

Was für den Laien Lampen sind, sind für den Fachmann meist Leuchten. Fachlich korrekt ist es, Leuchtmittel als Lampen zu bezeichnen und die Leuchtkörper, also die hübschen äußeren Hüllen der Lichtquellen, als Leuchten. Bei der Auswahl der geeigneten Leuchtkörper spielen die Deckenleuchten eine große Rolle. Das Merkmal einer Deckenleuchte ist, dass sie an der Decke angebracht wird und von oben Licht spendet.

Deckenleuchten: Modelle und Funktionen

Die Deckenbeleuchtung kann als wesentlicher Bestandteil der Wohnraumbeleuchtung angesehen werden. Deckenleuchtenwerden vorwiegend für Flure, Badezimmer oder

Deckenleuchten

Deckenleuchten: Quelle: flckr.com@ verkauf201

Schlafzimmer eingesetzt. Die Auswahl an Deckenleuchten ist gewaltig – für jeden Geschmack, für jede Einrichtungsform und für jeden Zweck bieten Lampenstudios Beleuchtungskörper zu Kauf an. Die moderne innovative Deckenleuchte kann einfarbig, aus Glas, Papier oder Metall sein. Es gibt Deckenleuchten mit unterschiedlichen Funktionen. Einige Modelle leuchten nur einen Teil des Wohnraumes aus. Gerne werden Bereiche des Wohnraumes auch nur diffus ausgeleuchtet. Andere Deckenleuchten werden eingesetzt, um bestimmte Lichteffekte zu erzielen. Der praktische Deckenstrahler wird in der Regel zur Ausleuchtung des gesamten Raumes eingesetzt. Es gibt Modelle, die sehr breit strahlen, andere dagegen haben durch Reflektoren oder Leuchtmittel nur einen begrenzten Ausstrahlungswinkel. Deckenleuchten werden auch als Schienen- oder Seilsysteme angeboten.

Traumhafte Deckenleuchte passend zum Geschmack

Bei der Auswahl der Deckenleuchte sollte nicht nur der Geschmack zielführend sein, sondern unbedingt auf die Leistung und Dimension geachtet werden. Eine moderne Deckenleuchte mit guter Optik kann auch zu schwach dimensioniert sein und nicht genügend Licht zur Ausleuchtung des Raumes liefern. Deckenleuchten werden auch immer zur Akzentuierung von Möbelstücken, Kunstgegenständen wie Bilder und Plastiken eingesetzt. Auch die Beleuchtung von Pflanzen mit speziellen Leuchtmitteln ist im Trend. Der Leuchtkopf einer Deckenleuchte sollte schwenkbar sein, um das gerichtete Licht zielgenau auf das gewünschte Objekt zu lenken. Deckenleuchten können als schmückendes Element eingesetzt werden, um die Erscheinung und Wirkung eines Raumes aufzuwerten.