Autofolierung

Klebefolien für LKW, Busse und PKW haben nicht nur einen Werbeeffekt, sondern verschönern den Alltag. Mit den wahlweise bunten oder schwarz-weißen Folien können Sie unaufgeregt Ihre Message verbreiten und den Menschen unterschwellig und schnell Ihre Werbebotschaft und Ihre Kontaktdaten vermitteln. Mit Werbefolien auf LKWs, Bussen und PKWs sind sie voll im Trend. Zudem ist diese Werbemethode, auch Car-Wrapping genannt, besonders effektiv, denn bis zu 3000 Menschen können pro Stunde auf Ihre Werbebotschaft aufmerksam werden.

Wrap Your Car

Autofolierung kann in kleinem Rahmen selber angebracht werden, bei größeren Flächen ist es sinnvoll, auf einen Fachbetrieb zurück zu greifen. Die Folien können als selbst aufgebrachte Hochleistungsfolie drei bis fünf Jahre halten, und als professionelles Car-Wrapping (von to wrap – ver- oder einpacken) in matt, metallic oder im Carbon-Look bis zu sieben Jahre. Haben Sie ein Corporate Design, dann bringen Sie es auch auf Ihr Auto, eine bessere Werbemöglichkeit gibt es kaum! Folien bieten sich als Lösung statt Neulackierung an, denn sie sind günstiger, haltbar und können auch wieder entfernt werden. Dies bietet sich also gerade für Leasingfahrzeuge an.

Experten für die Umsetzung

Lassen Sie sich individuell beraten (zum Beispiel für die LKW-Beschriftung bei print&smile) und durch ein Grafik-Team unterstützen, um die ideale Umsetzung Ihrer Werbeidee zu ermöglichen. Gerade bei LKWs kommen Faktoren wie hohe Reichweite der Werbung und große Präsentationsflächen ins Spiel. Bezüglich der Reichweite bei einer LKW-Beschriftung ist positiv zu bewerten, dass die LKWs mit ihren Werbefläche deutschland- und europaweit auf Autobahnen unterwegs sind.

Druckverfahren

Moderne Digitaldruckverfahren ermöglichen Teil- und Komplettfolierungen für langlebige und hochwertige Ergebnisse. Nur ein Expertenteam kann den passgenauen Zuschnitt der Folienteile, die Anbringung per Heißluft und die exakte Herausarbeitung der Details garantieren. Nachkontrolle und Re-Montage von Fahrzeugteilen ist ein weiterer Schritt, bevor neue Schriftzüge und Logos hinzukommen. Der Kosten-Leistungsvergleich ist positiv. Auch über Fenster lassen sich die Folien, dank der Verwendung einer Window-Lochfolie, kleben. Das Material ist kratzunempfindlich, waschanlagenfest und polierbar. Das Fahrzeug bleibt im Wert erhalten.