Armatur

Armaturen sind Baugruppen in der Rohrleitungs- und Sanitärbranche, die zum Verriegeln und Regulieren angewendet werden. Vor allem sollen hier Rohrsysteme abgeriegelt werden können, um damit beispielsweise Wasser, Gas und andere fluide Stoffe zu steuern. Bestandteile sind ins besonders Ventile, Wasserkräne und Temperaturregler, die im häuslichen Gebrauch vorwiegend in der Küche und dem Bad zu finden sind.

Ein Beispiel ist die 3-Loch-Waschtischarmatur bestehend aus einem Wasserhahn und zwei Henkeln für Kalt- und Warmwasser. Diese beiden Henkel werden auch als Mischbatterie bezeichnet, die es in vielen verschiedenen Ausrichtungen gibt. Gängig sind gerade im Bad Brause- und Wannenarmaturen, wohingegen in der Küche eher eine Ein- oder Dreilocharmatur montiert wird. Im Bad wiederum werden die Ausrichtungen weiter in Aufputz- oder Unterputzarmatur unterteilt, je nachdem wo diese Armaturen dort angebracht werden.

Des Weiteren werden sogenannte Einhebelmischer angeboten, bei welchen die Wassertemperatur und der Wasserstrom zusammen reguliert werden. Bei der 3-Loch-Waschtischarmatur hingegen dauert die Warmwasserregulierung deutlich länger, da hier die Temperatur und der Wasserfluss getrennt geregelt werden, wodurch wesentlich mehr Energie verbraucht werden muss. Das raschere Justieren ist daher wesentlich strom- und wassereinsparender. Ebenfalls werden dieselben Ausrichtungen angeboten, wie bei der 3-Loch-Waschtischarmatur. Ferner findet man Modelle mit moderner Sensortechnik, die eine berührungslose Handhabung ermöglichen.

Nicht zuletzt spielen auch die Thermostate eine wichtige Rolle, da diese nicht nur die Temperatur einstellen, sondern genau so die Durchlaufmenge steuern. Sie garantieren eine konstante Wasserwärme und eine stetige Durchlaufleistung, darüber hinaus ist eine Verbrühsperre integriert, sodass die Wassertemperatur sich nicht über 38 ° C erhitzen kann.

Schwarze Armatur

Wer eine optische Besonderheit sucht, für den könnten schwarze Armaturen interessant werden. Diese elegante Black Edition kann man bereits günstig in bekannten Möbelhäusern aus gebürstetem Metall erwerben. Ideal lassen sich schwarze Armaturen zudem mit Aufsatzbecken aus Naturstein kombinieren. Es muss also nicht immer ein chromglänzender Look sein, denn schwarze Armaturen machen ebenso einen positiven Gesamteindruck.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)