3D Stift

Der 3D Stift gleicht optisch einem Kugelschreiber, unterschiedet sich jedoch in der Funktion und den Möglichkeiten enorm. In den 3D Stift wird Kunststoff eingeführt, durch den man dann dreidimensional zeichnen oder malen kann. Es ist somit möglich, die eigenen Vorstellungen und Ideen von einem Gegenstand umzusetzen, was natürlich für Kinder und Erwachsene gut geeignet ist. Man kann sagen, dass man Zeichnungen und Modelle im dreidimensionalen Raum anfertigen kann. Der Kunststoff wird in dem Stift erhitzt, sodass man mit dem flüssigen Kunststoff problemlos zeichnen kann. 

Was kann man mit einem 3D Stift machen?

Da er durch seine Größe leicht zu bedienen ist, kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen: Es ist zum Beispiel möglich, auffällige Puppen und Figuren für Kinder zu gestalten, mit denen man spielen kann. Außerdem kann man Architektur Ideen räumlich skizzieren und zeichnen, um sich einen guten Eindruck der Vorstellung zu verschaffen. Wenn man kunstinteressiert ist, stünde auch nichts im Weg, dreidimensionales Make up zu gestalten, welches man auch im Alltag als Accessoire tragen kann. Jedoch können leidenschaftliche Fahrradfahrer einen selbstentworfenen 
Getränkehalter auch zu ihrem Vorteil nutzen oder Schüler können den 3D Stift als Lernhilfe um den Lernprozess zu beschleunigen benutzen. Auch für kleine Reparaturen ist der 3D Stift geeignet: Wenn zum Beispiel ein Teil einer Schere oder eines anderen Gebrauchsgegenstandes abgebrochen ist, kann man diese durch eine gute Reparatur wieder benutzen. Es besteht auch für Designer die Möglichkeit, ihre kunstvollen Figuren räumlich zu gestalten um sich in das Kunstwerk besser hineinzuversetzen oder ihre eigenen Möbel zu schaffen. Durch den stabilen Kunststoff können Erwachsene einen geeigneten und angepassten Handyhalter malen oder leicht beschädigte Kabel wieder funktionstüchtig machen. Kinder können natürlich durch einfache Designs wie kleine Häuschen, auffällige Spielautos oder selbstgestaltete Kreaturen Spaß an dem 3D Stift haben.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)