Naturmöbel

Wer ein Haus oder eine Wohnung neu einrichten will. Wird in erster Linie das Material der Möbel vor dem Kauf überprüfen. Oder sich in einem Möbelfachgeschäft beraten lassen. Der Trend verschiedener Möbelhersteller und auch Anbieter. Geht immer mehr in die Richtung Möbel umweltbewusst und schadstoffarm herzustellen. Darum bietet es sich an. Dem umweltbewussten Kunden Naturmöbel anzubieten. Die Möbel sind schadstoffarm und außerdem für Allergiker geeignet.

Aus welchem Material sind ökologische Holzmöbel?

Naturmöbel werden aus ökologisch, unbehandelten Holz schadstoffarm hergestellt. Möbelhersteller die Möbel aus Naturholz fertigen. Bekommen, das Naturholz für die Möbel zum Beispiel aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Wenn ein Baum für den Möbelbau gefällt wird. Dann werden sofort wieder Bäume nachgepflanzt. Das Holz wird nur mit biologischem Holzöl behandelt und ist darum für Allergiker geeignet. Die Echtheit der Naturholzmöbel wird durch Zertifikate und Siegel gekennzeichnet. Überwiegend wird das Naturholz aus europäischen Ländern an die Möbelhersteller geliefert. Das Holz für die Möbel ist zu hundert Prozent schadstoffgeprüft.

Was unterscheidet Naturholzmöbel von Sperrholzmöbeln?

Naturholzmöbel sind nicht nur ökologisch hergestellt. Sondern Sie sind auch Sperrholzmöbeln gegenüber sehr langlebig und stabil. Sperrholzmöbel sind im Preisvergleich auf den ersten Blick in der Anschaffung günstiger. Aber leider kein Vergleich zu echten Naturholzmöbeln. In den meisten Fällen überstehen Sperrholzmöbel keinen Umzug ohne Schäden. Naturholzmöbel sind in der Anschaffung deutlich teurer. Aber diese Investition lohnt sich auf jeden Fall. Die Möbel sind stabil verarbeitet und der Kunde hat jahrelange Freude an den Naturholzmöbeln. Die Möbel werden in verschiedenen Holzarten hergestellt. Überwiegend aus den Holzarten Erle – Buche und Eiche. Naturholzmöbel aus Eiche sind zwar schwere Möbel aber wunderschön. Möbel aus Naturholz schmücken alle Zimmer im Haus und Wohnung. Naturholzmöbel sind durch die Vorbehandlung mit dem speziellen Holzöl sehr pflegeleicht. Wer sich für ökologische Naturholzmöbel entscheidet. Sollte vorher gründlich recherchieren und sich vom Fachpersonal beraten lassen.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)