Hundeshampoo

Hundefell braucht eine besondere Pflege. Das Fell und die Haut unserer Vierbeiner sollte nicht nur sauber gehalten und gebürstet werden, sondern auch regemäßig mit einem Hundeshampoo gepflegt werden. Produkte, die für Menschen hergestellt worden sind, eignet sich nicht für die Verwendung bei ihrem Vierbeiner. Denn Hundehaut hat einen pH-Wert von 6,9 und Hundeshampoo ist genau darauf abgestimmt. Dadurch wird die Haut geschützt, gepflegt und das Fell wird nach dem Waschen besonders weich. Auch der Duft von Hundeshampoo ist auf die Fellnasen abgestimmt, so werden keine Inhaltsstoffe verwendet die für den Hund störend oder unangenehm sein könnten. Einige Hundeshampoos bieten außerdem durch eine bestimmte Geruchskombination einen nachhaltigen Zeckenschutz. Denn die Zecken werden durch den Geruch der Haut, die sie nach dem Waschen hat, abgestoßen.

Ein Hundeshampoo reinigt Haut, Fell und Pfoten sanft. Es schützt die Hautbarriere des Hundes, wobei es Schuppen und Hautirritationen vorbeugt. Das Fell wird weich und lässt sich nach dem Waschen leichter ausbürsten. Hierbei ist zu beachten, dass es verschiedene Hundeshampoos gibt, auf dem Markt gibt es Hundeshampoo für Langhaar- und Kurzhaarhunde und auch Shampoo, das besonders für Tiere mit sensibler Haut geeignet ist.

Ein gutes Hundeshampoo finden Sie in jedem gut Sortiertem Tiermarkt oder Onlineshop der auch Snacks für Hunde anbietet.

Beim Waschen ihres Vierbeiners sollten Sie beachten, dass Sie nur sehr wenig Produkt verwenden, da das Fell das Shampoo sehr schnell aufschäumen lässt. Das Wasser sollte nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt sein. Auch für einen festen Stand in der Badewanne oder der Dusche sollte gesorgt sein, damit ihre Fellnase nicht ausrutscht und sich verletzt. Nach dem Waschen sollte ihr Hund abgetrocknet und gebürstet werden. Dazu eignet sich ein großes Baumwollhandtuch und eine auf das Fell abgestimmte Bürste. Föhnen sollten Sie ihren Hund nicht, die heiße Luft und der Lärm des Föhns machen den meisten Hunden große Angst.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)