Geburtspräsente

Die Geburt eines Babys ist für die Eltern ein ganz besonderes und schönes Ereignis. Aus diesem Grund und wegen dem feierlichen Anlass, veranstalten die meisten eine Babyparty. Geschenke zur Geburt zeigen Wertschätzung. Die Geburstpräsente sollten allerdings nützlich sein und optisch gut aussehen.

Babyausstattung und andere Textilien

Egal, ob Socken, Bodys, Schlafanzüge oder Mützen, Kleidungsstücke sind ein sehr praktisches Geschenk, da der Nachwuchs rasch aus den Sachen heraus wächst. Babys benötigen natürlich auch andere Textilien, wie beispielsweise Waschlappen, Badeponchos und Handtücher. Diese sind für die Eltern und den Säugling eine nette Aufmerksamkeit.

Windeln, Rasseln und Beißringe

Beißringe und Rasseln sind perfekte Geschenke zur Geburt um den Kleinen bei der zukünftigen Entwicklung zu helfen. Jede Rassel macht ein anderes Geräusch und weckt die Aufmerksamkeit des Babys. Ebenfalls Windeln erfreuen die Eltern sehr, da in den nächsten Monaten der Verbrauch davon enorm steigen wird. Besonders beliebt und originell ist die Windeltorte.

Ein ganz besonderes Erinnerungsstück – Der Geburtslöffel

Wer wirklich etwas ganz persönliches zur Geburt des Kindes schenken möchte, ist mit einem Geburtslöffel gut beraten. Das erlesene und exquisite Geburtspräsent ist ein ganz besonderes Erinnerungsstück. Es besteht die Möglichkeit wichtige Geburtsdaten wie den Namen, das Geburtsgewicht und die Geburtsgröße eingravieren in den Löffel zu lassen. Dieses nützliche und persönliche Geschenk beantwortet später die Fragen des Nachwuchs, um wie viel Uhr er geboren wurde und wie groß er war. Mit so einem speziellen Geschenk, welches Jahrhunderte überdauert, wird der Beschenkte verewigt.

Das richtige Geburtspräsent auswählen

Damit das Geschenk zur Geburt auch gut ankommt und Freude macht, sollte im vorhinein gut überlegt werden, was der Säugling und die Eltern im Alltag brauchen können. Es empfiehlt sich vor der Auswahl eines Geschenks sich mit den frisch gebackenen Eltern und mit Freunden zu besprechen. Ausschließlich dann werden doppelte Präsente zur Geburt vermieden und alle wichtigen Dinge für die Erstausstattung werden vorhanden sein.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)