Doppelsonnenschirm

Der Sonnenschirm ist ein Schutz gegen Sonne, Hitze, Wind oder Regen. Früher von Schirmmacher in Handarbeit hergestellt, aber heute industriell gefertigt. Der Aufbau ist leicht und unkompliziert. Der Doppelsonnenschirm ist eine spezielle Ausführung mit größerem Platzangebot. Die Gestelle werden aus Aluminium hergestellt und sind besonders stabil. Das Öffnen und Schließen dieser großen Schirme erfolgt mithilfe eines Kurbelmechanismus. Flächen von Doppelsonnenschirmen können bis zu 5 Mal 3 Meter betragen. Die Bespannung ist immer wasserabweisend und beständig gegen UV-Strahlung. Durch die große Fläche von Doppelsonnenschirmen sind die Halterungen sehr massiv und schwer, um den Wetterverhältnissen wie Wind oder Regenschauer standzuhalten.

Einsatzmöglichkeiten

Ein Doppelsonnenschirm bietet sehr viel Platz unter der Schirmfläche. Daher eignet er sich besonders in öffentlichen Bereichen, wo viel Schatten gebraucht wird. Die Gastronomie, Eventveranstaltungen im Freien oder der Privatbereich zu Hause sind beliebte Einsatzorte dieser Schirmriesen. Auch für Märkte, Basare oder viele andere Zusammentreffen, wo vor Wettereinflüssen geschützt werden soll, sind sie bestens geeignet. Es gibt kein Einsatzgebiet, wo Sonnenschirme keine Anwendung finden, wenn es darum geht, Schatten zu spenden und so der Hitze entgehen zu können. Moderne Entwicklungen sind sogar schon mit integrierten Solarpaneelen im Schirmstoff ausgerüstet. Hier wird nicht nur Schatten gespendet, sondern auch Energie produziert.

Modellvarianten

Ampelschirme oder auch Freiarmschirm, haben den Mast nur auf einer Seite und nicht in der Mitte. Der Vorteil hierbei ist das Platzangebot unter dem Schirm ohne Sichtbehinderung oder störender Stange. Marktschirme sind immer mit einem mittigen Mast versehen. Wind kann diesen Schirm nicht so schnell nicht bewegen und eine Schirmneigung ist ebenfalls möglich. Gastroschirme zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer, ihre Größe und dem höheren Gewicht aus. Daher werden diese Modelle oft mit Seilzug oder Kurbeltechnik geöffnet und geschlossen. Diese Schirme werden oft als Werbefläche genutzt und sind etwas sehr Besonderes.
Mittelmastschirme haben die Stange klassisch in der Mitte.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)