Yogaübung

Den meisten ist Yoga ein Begriff, genauer damit beschäftigt haben sich aber die wenigsten. Woher kommt Yoga und was ist eine Yogaübung?

Ursprünglich stamm Yoga aus dem indischen Raum und bedeutet so viel wie zusammenbinden. Traditionell ist Yoga eine ganze philosophische Lehre und weit tiefgreifender als die bloße Aneinanderreihung von Beweglichkeitsübungen. Dieser Aspekt ist allerdings wohl den meisten bekannt. So verbindet das moderne Yoga verschiedene Meditationstechniken mit Dehnübungen und allgemeine Beweglichkeitsübungen. Das Ziel ist dabei Ausgeglichenheit, Gesundheit, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit.

Und was ist eine Yogaübung?

Eine Yogaübung ist dabei eine einzelne Position, die der Praktizierende im Laufe der Ausübung einnimmt. Diese haben einen eigenen Namen, anhand dessen man sie sofort erkennen kann. Die einzelnen Übungen fokussieren sich dabei auf unterschiedliche Körperregionen und dehnen beispielsweise das Becken, den Rücken oder die Schultern. Gleichzeitig können die Übungen auch anstrengend sein, weswegen Yoga einer sportlichen Betätigung gleichkommt, die Kraft, Ausdauer und das Herz Kreislauf System trainiert. Praktiziert wird Yoga zumeist in Gruppen, in denen ein fortgeschrittener Yogi, ein Mensch der Yoga praktiziert, Positionen vorgibt und auf eine korrekte Ausführung der Teilnehmer achtet. Eine solche ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden und die positiven Effekte des Yoga zu erreichen.

Yoga ist für Jedermann

Praktiziert wird zumeist in einfacher Sportkleidung auf weichen Matten, welche eine Unterlage bieten um Reizungen an Knien oder Händen zu vermeiden und die Erfahrung angenehmer zu gestalten. Yoga dient vielen Menschen auch der Spiritualität, der inneren Einkehr und der Meditation. Daher wird Yoga von einem Großteil der praktizierenden genutzt, um aus dem Alltag herauszukommen und den Stress zu reduzieren. Eine Möglichkeit dafür bieten die immer zahlreicher vertretenen Yoga Retreats. Yoga Retreats in Deutschland sind daher eine gute Möglichkeit für außenstehende, sich in die Materie einzufinden und in enspannter und freundlicher Stimmung die Vorzüge des Yoga zu erleben und vielleicht für sich zu entdecken. Ausprobiert haben sollte dies jeder irgendwann einmal, da Yoga nachweislich große Vorteile im gesundheitlichen Bereich bietet und kostengünstig von jeder Altersgruppe ausgeübt werden kann.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)