Yoga

Yoga ist eine neue und sehr beliebte Sportart. Die speziellen Yogaübungen verfolgen den Ansatz, der Körper, Geist und Seele in einen Einklang bringen soll. Die Sportart stammt aus den westlichen Ländern und diese dient um bestimmte Unterrichtsinhalte zu vermitteln. Bereiche der Tiefenentspannung, der Atemübungen und Meditationsübungen werden miteinander kombiniert. Diese Kombination soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessern und optimieren. Eine verbesserte Vitalität und eine innere Gelassenheit sind das Ziel der Komplexen Sportart Yoga. Auf greenyogashop.com erfahren sie viel rund um die Besonderheit von Yoga.

Die Lehre der Sportart Yoga

Die Yogalehre lehrt, das Yoga ein Weg der Selbstvervollkommnung ist. Dazu zählen unteranderem die Faktoren, die Begierde zu zügeln und eine Reinigung auszuüben. Der

Yoga

Yoga- Quelle: flickr.com @ GO INTERACTIVE WELLNESS

spirituelle Hintergrund dieser Sportart entspringt dem Asiatischen Raum und variiert von Yogaschule zu Yogaschule. Daneben stellt der spirituelle Hintergrund die Basis für die Lehre von Yoga dar. Durch die Kombination von Körperhaltungen, Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten, Atemführung und den Gebrauch von Mantras und Mudras wird Yoga zu einer ganz besonderen Betätigung, die das Wohlbefinden fördert.

Der Erfolg kommt mit einer intensiven persönlichen Betreuung

Der Erfolg durch Yoga kann nur durch eine persönliche und individuelle Betreuung erfolgen. Das Ziel, ein Höchstmaß an Entspannung zu erreichen und die Atmung zu vertiefen, kann man nicht alleine schaffen. Nur durch Anweisungen von Profis, kann der Übende seine Mitte finden und sein Wohlbefinden steigern. Dabei kommen Kissen, Decken, Stühle, Holzblöcke und Gurte zum Einsatz. Yoga ist kein Sport, der den Übenden an seine persönliche Leistungsgrenze bringt, dennoch ist er sehr gut dazu geeignet, seinen Geist und Körper zu trainieren. Dabei ist dieser Sport sehr gelenkschonend und vereint viele positiven Effekte.