Wertanlage

Eine Immobilie ist eine wunderbare Geldanlage. Den Marktwert von gebrauchten Immobilien und Grundstücken können sie relativ einfach bestimmen. Das Vergleichswertverfahren bietet sich bei Grundstücken, Wohnungen und baugleichen Reihenhäusern an. Gezahlte Kaufpreise bieten dabei die Grundlage des Vergleichsverfahrens. Der Immobiliengutachter prüft und vergleicht alle Objekte und deren Preise. Familienhäuser und Doppelhaushälften werden nach dem Sachwertverfahren beurteilt. Der Wert des Bodens und der der baulichen Anlage werden getrennt voneinander ermittelt. Danach folgt eine Alterswertminderung in der Abhängigkeit vom Baujahr und von der üblichen Nutzungsdauer, die bei den Wohnanlagen vorliegt. Der Zustand wird demnach als jung oder alt betitelt und demnach wird der Wert bestimmt.

Immobilien in Spanien

In Spanien, beziehungsweise auf dem Immobilienmarkt in Spanien herrscht keine gute Stimmung. Das Triste auf dem Markt überschattet die Fröhlichkeit der Spanier. In

Wertanlage

Wertanlage- Quelle: flickr.com @ immobile

Spanien schrumpft, die Arbeitslosenquote wird immer höher und die Betonmischer stehen still. Neben dem Verlust der Arbeit, mussten viele spanische Familien auch den Verlust der eigenen Wohnung mit ansehen. In Spanien sind die Immobilienpreise aufgrund der Krise in den Keller gegangen und eine Wertanlage, ist nach sorgfältiger Prüfung sinnvoll.

Der Immobilienmarkt in Deutschland

Der Bestand der Immobilien in Leverkusen nahm zum Vorjahr erheblich zu. Dabei werden die günstigeren Eigentumswohnungen, im Gegensatz zu den etwas teureren Eigenheimen verstärkt angeboten.
Die Angebotspreise in der Region um Leverkusen sind seit 2009 stetig gestiegen.
Bergisch Gladbach ist 2010 die teuerste Region der Region. Im Bergischen bezahlt man 308.950 Euro für ein Eigenheim. Dem folgen Odenthal mit 297.700 Euro und Köln mit 295.00 Euro. In Köln liegt der etwas niedrige Preis allerdings an den kleineren Grundstücken.
Zusammenfassend ist erkennbar, dass die Immobilien in Leverkusen und Umgebung stark gestiegen ist. Das Rheinland bietet schöne Wohnvorraussetzungen und eignet sich sehr für eine Wertanlage. Zusammenfassend ist erkennbar, dass eine Wertanlage in eine Immobilie ein sicherer Weg ist, sein Geld zu verwalten und anzulegen. Auf www.baustelle.com/immobilien-als-wertanlage-oder-wohntraum/ erhalten sie eine Menge wertvoller Informationen.