Versandhandel

Der Handel ist international die umsatzstärkste und aktivste Branche überhaupt. Durch den Ausbau der allgemeinen Infrastruktur, die Optimierung und Verbesserung der Transportmöglichkeiten und das daraus resultierende Wachstum des Handels weltweit, werden zunehmend einfachere und bequemere Handelsmöglichkeiten entwickelt und genutzt. Eine dieser Möglichkeiten und bei weitem die beliebteste Möglichkeit, ist der Versandhandel.

Der Versandhandel – Definition und Bedeutung für Verbraucher

Unter Versandhandel wird eine Form des Einzelhandels verstanden, die es Kunden ermöglicht Produkte außerhalb eines entsprechenden Geschäftes, zum Beispiel Kommunikationsbedarf einer bestimmten Firma, per Katalog, Internet oder durch andere Möglichkeiten zu bestellen. Die getätigte Bestellung wird dann in der zuständigen Geschäftsstelle des Unternehmens bearbeitet und bei erfolgter Zahlung seitens des Kunden versandt. Der Versandhandel kam schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts auf. Seinerzeit beschränkte er sich größtenteils auf den Vertrieb von speziellen Gütern in abgeschiedenen und ländlichen Gegenden, deren Zugang zu städtischen Handelszentren eingeschränkt war. Das praktische Handelsmodell erfreute sich jedoch so großer Beliebtheit, dass bald darauf immer mehr Händler diese Art des Warenversands auf Bestellung anboten.

Die Vorteile des Versandhandels 

Die Vorteile des Versandhandels liegen klar auf der Hand. Je nach Angebot fallen für die bestellte Ware zwar Versandkosten an, allerdings wird die gewünschte Ware dem Kunden direkt nach Hause geliefert. Der Versand innerhalb Deutschlands ist bereits lohnenswert, wenn zum Abholen des Produkts längere Fahrstrecken bewältigt werden oder große Mengen bestellt werden müssten, wie es beispielsweise häufig mit Bürobedarf der Fall ist. Die vielfältigen elektronischen Zahlungsmöglichkeiten vertrauenswürdiger Händler ermöglichen zudem eine schnelle und sichere Zahlung. In der Regel erfolgt auch der Versand sofort nach erfolgter Überweisung. Sollte dies nicht der Fall sein, steht die übliche Lieferzeit oftmals bei dem erworbenen Produkt und der Support des Anbieters ist bei Fragen stets zu den angegebenen Zeiten per Telefon oder über Kontaktformulare zu erreichen.

Versandhandel – bequem, sicher, einfach 

Zusammengefasst ist der Versandhandel seit seiner Entstehung eine nützliche, schnelle und kostengünstige Methode für Kunden aller Art, um Produkte bequem geliefert zu bekommen. Die Unternehmen können auf diese Weise durch eine deutlich erhöhte Absatzrate ihrer Ware profitieren. Sehen Sie hier einen weiteren Artikel über die Vorteile, die der Versandhandel bietet.