Vaporizer

Wie funktioniert ein Vaporizer?

Mit einem Vaporizer (auch Verdampfer genannt) können verschiedene Substanzen wie beispielsweise Kräuter schonend verdampft werden, sodass die Lunge nicht unnötig mit Schadstoffen belastet wird.

Ein Vaporizer eignet sich sowohl für die medizinische Nutzung von Cannabis oder als Verdampfer für Kräutermischungen. Auch in der Medizin kommen Vaporizergeräte zum Einsatz. Der Nutzen eines Vaporizers besteht darin, dass die Produkte, welche sonst bei hoher Temperatur abbrennen und so schädliche Nebenprodukte erzeugen, so verdampft werden, dass die Wirkstoffe bei möglichst niedriger Temperatur freigesetzt werden.

Vaporizergeräte für eine Aromatherapie nutzen

Neben den oben genannten Möglichkeiten eignen sich bestimmte Vaporizergeräte auch für den Konsum von verschiedenen Kräutern oder Kräutermischungen. Viele Kräuter besitzen bewiesenermaßen eine heilende Wirkung. Je nach Kraut kann diese Wirkung darin bestehen, dass sie keimtötend, schleimlösend, schmerzlindernd, verdauungsfördernd, entspannend oder viele andere positive Effekte auf die Gesundheit haben. Vaporizergeräte können unter anderem auf
www.vaporizer-Review.de verglichen werden.

Die schonende Verdampfung von Vaporizern kann auch hier genutzt werden, um bei Stress oder Krankheit die heilende Wirkung von Kräutern zu nutzen.

Ein Beispiel für ein bewährtes Kraut, welches sich zur Verdampfung eignet, ist die Lavendelpflanze. Die Blüten der Pflanze können genutzt werden, wenn Personen unter Stress oder Einschlafproblemen leiden. Außerdem wirkt Lavendel schleimlösend bei Erkältungen. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass es Insekten vertreibt.

Eine andere nützliche Pflanze, welche sich medizinisch nutzen lässt und durch einen Verdampfer aufgenommen werden kann, ist z.B. Guarana. Die Samen der Pflanze gelten generell als Wachmacher, welcher eine ähnliche Wirkung wie Koffein entfaltet. Außerdem werden die Guaranasamen traditionell gegen Fieber eingesetzt.

Neben diesen beiden Beispielen gibt es noch zahlreiche weitere legale Kräuter, welche durch Nutzung eines Vaporizers schonend geraucht werden können. Es ist jedoch zu beachten, dass jedes Kraut eine andere Optimaltemperatur zum Verdampfen besitzt. Es muss also darauf geachtet werden, dass der genutzte Verdampfer diese Temperatur erreichen kann und darf auch nicht zu hoch eingestellt sein.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)