Texter

Gute Texte für die Werbung, das Marketing und zur Erstellung von Firmenportraits, Bookmarks, Werbekatalogen, Imagebroschüren, um nur die wichtigsten Anwendungsfelder zu nennen, spielen für viele kleine, mittelständische und auch Großunternehmen eine wichtige Rolle. Auf der Seite www.holger-schossig.de finden Interessierte eine Fülle von wichtigen Informationen über den Wirkungskreis professionellen Texters und Autors Holger Schossig. Die Bandbreite der Texte, die von Pressemitteilungen über Homepagetexte bis hin zu Firmenportraits reicht, wird für Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler und auch Privatkunden loyal und zuverlässig im professionellen Schreibstil erstellt.

Texter, Autor, Redakteur, der geistige Urheber eines sprachlichen Werkes

Der Texter nutzt zum Ausdruck seiner Gedanken die Macht der Worte. Der Texter hat die Aufgabe die sprachliche Gestaltung einer Anzeige, Broschüre, eines Flyers oder auch eines TV-Spots sowie den Text eines Werbemittels bzw. für die o.g. Anwendungsfelder zu entwickeln. Der Texter oder auch Autor ist der geistige Urheber eines sprachlichen Werkes, was auch Bilder enthalten kann. Der Texter soll einen Text, der im Auftrag geschrieben wird, so klar und exakt nach Vorgaben formuliert werden, dass er bei den Lesern Emotionen weckt und zu bestimmten Handlungen zwingt. Nur gute Texte, die überzeugend wirken, können zum erklärten Ziel führen. Lieblos geschrieben Standardtexte, die zudem noch fehlerhaft sind, können für den Auftraggeber schädigende sogar Wirkung erzeugen. Der kreative Texter kann nur mit hochwertig qualitativer Arbeit, die den individuellen Einfluss des Autors erkennen lässt, erfolgreich sein. Ein guter Texter darf weder fehlerhaft schreiben, noch mit Plattitüden und abgedroschenen Phrasen in seinen Texten aufwarten. Besonders Texte für Internetauftritte müssen in der Kürze exakt und prägnant sein und in der Sache zügig auf den Punkt kommen.

Texter, Autor, Redakteur, Schöpfer eines sprachlichen Werkes

Oft werden Texter mit Autoren und Redakteuren in einen Topf geworfen. Der Texter ist sicherlich auch Autor, d.h. Schöpfer eines sprachlichen Werkes. Autoren verfassen in der Regel literarische Werke, die der Gattung Drama, Epik und Lyrik sowie Fach- und Sachliteratur zugerechnet werden. Der Redakteur, in der Regel ein Journalist, redigiert die vom Texter geschriebenen Texte und seine Arbeit ähnelt eher der eines Lektors.