Südtirol

Mit seinen eisig glitzernden Gletschern, glasklare Seen, satten Almwiesen, Weinbergen voller Reben und Obstwiesen in Hülle und Fülle verzaubert die Urlaubsregion Südtirol, wie kaum eine andere Ferienlandschaft, seine erholungssuchenden Urlaubsgäste. Herausragend ist das quirlige und mondänen Zentrum im Süden des Landes, mit dem magisch-mediterranen Meran. Hotels in Meran wie den Völlanderhof werden von vielen Stammgästen immer wieder für die Urlaubszeit ausgewählt, da bei einem Aufenthalt in diesem familiengeführten Wellnesshotel für den Urlauber keine Wünsche offen bleiben. Urlauber kommen sowohl in den Frühjahrs- und Sommermonaten, als auch im Winter nach Südtirol, um dort ihren individuellen Urlaub zu verbringen. Die Maximaltemperaturen in Südtirol erreichen im Sommer bei 7 bis 8 Sonnenstunden/Tag Werte, die von den Temperaturen in Spanien und Italien nicht weit entfernt sind.

Südtirol, Meran mit seinem südländischen Flair

Das Hotel Völlanderhof bietet dem Touristen während des Aufenthalts herzliche Gastfreundschaft mit köstlichen südtiroler Spezialitäten, Tradition und Lebensfreude für unvergessliche Urlaubstage. Hotels in Meran wie den Völlanderhof genießen bei Urlaubern aus aller Welt einen hervorragenden Ruf. Südtirol wird wegen des mediterranen Klimas, was in besonders zum Tragen kommt, von seinen Besuchern geschätzt. Die 4* Sterne Wellnesshotels in Südtirol erfreuen sich besonders bei den Best-Agern immer stärkerer Beliebtheit. Im Völlanderhof können Urlauber die Sonnenseiten der Alpen mit allen Sinnen, bei einem Frühstück auf der Terrasse, mit Blick auf das weitläufige Gartenparadies mit palmenumsäumten Pool, genießen.

Südtirol, beste Reisezeit für Meran ist von Mai bis Oktober

Ein besonderer Genuss ist das mediterrane SPA des Hotels mit seiner Wasserwelt von 260 m2, sowohl im Innenbereich als auch Outdoor. Die beste Reisezeit für Meran ist von Mai bis Oktober. Wanderfreunde kommen im Herbst, zur Obsternte, besonders auf ihre Kosten. Reisende können Südtirol, und damit Hotels in Meran wie den Völlanderhof, bequem mit dem Auto über die Brennerautobahn erreichen. Wer nicht mit dem eigenen Fahrzeug anreisen möchte, für den besteht die Möglichkeit, eine Anreise mit der Bahn oder per Bus zu wählen.