Stoffwechsel

aesthetische-chirurgieImmer wieder hört und liest man von dem Begriff Stoffwechsel. Vor allem wenn es sich um das Thema Ernährung oder Diät handelt, taucht der Begriff Stoffwechsel in der Regel auf. Viele Personen, die den Begriff hören, wissen nicht genau um was es sich bei diesem Begriff handelt. Aus diesem Grund widmet sich der folgende Teil des Artikels dem Begriff „Stoffwechsel“.

Bedeutung des Begriffs Stoffwechsel

Mit dem Begriff Stoffwechsel wird die Verdauung und die Verstoffwechselung von Nahrung bezeichnet, die der Mensch durch essen zu sich nimmt. Beim Stoffwechselprozess wird die Nahrung verdaut und aus der Nahrung werden die positiven Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralien aus der Nahrung gefiltert. Diese Inhaltsstoffe gelangen über das Blut an alle wichtigen Organe des menschlichen Organismus und werden dort eingesetzt, um die Organe und die Zellen zu reparieren und zu regenerieren. Schäden und freie Radikale werden von den Vitamine und Antioxidanten, die mit der Nahrung aufgenommen werden, repariert. Bei Antioxidanten handelt es sich nicht nur um Vitamine, sondern auch um sekundäre Pflanzenstoffe wie etwa Flavonoide, Polyphenole und andere Substanzen. Diese Substanzen erhalten den Organismus und dessen Zellen jung und gesund und helfen sogar die Leistung des Gehirns zu steigern. Die Antioxidanten und die Mineralstoffe und Spurenelemente werden nach der Verdauung verstoffwechselt, die schlechten Inhaltsstoffe werden hingegen in den Darm abgeführt und hingegen zum Stuhlgang verarbeitet. Je schneller und genauer der Stoffwechsel des menschlichen Organismus funktioniert, desto besser werden die Organe mit Nährstoffen versorgt und desto weniger Fett wird im Körper gespeichert.

Wovon hängt der menschliche Stoffwechsel ab?

Der menschliche Stoffwechsel hängt von der Art der Ernährung und von der Bewegung ab. Eine abwechslungsreiche und fettarme Ernährung ist förderlich für den Stoffwechsel. Die Ernährung sollte jedoch nicht nur fettarm, sondern auch gesund sein. Es ist wichtig, viel Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, um den Stoffwechsel und den Gesundheitszustand zu verbessern. Fleisch, Süßigkeiten und Lemonadengetränke sollten hingegen reduziert werden. Ein gesunder Mensch kann jedoch täglich etwas davon zu sich nehmen, ohne dabei beträchtlich zuzunehmen. Nicht jeder Mensch hat jedoch den gleichen Stoffwechsel. Während manche Menschen fette Ernährung und süßigkeiten zu sich nehmen können, ohne dabei zuzunehmen, nehmen andere Menschen schon bei geringen Mengen von fetter Ernährung und Süßigkeiten zu. Der Stoffwechsel hängt nämlich nicht nur von der Menge an Bewegung und der Ernährung, sondern auch vom Erbgut ab. Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse und dazu noch schwarzer und grüner Tee wird den Stoffwechsel bei den meisten Menschen ankurbeln und zur Gewichtsreduktion führen. Wenn das Idealgewicht erreicht ist, hilft ein gesunder Lebensstill dabei, dieses Gewicht eine lange Zeit zu halten Wer gezielt eine Diät machen möchte, um Abzunehmen und den Stoffwechsel anzukurbeln, für denjenigen lohnt es sich, einen Diätplan zur Stoffwechseldiät anzulegen. Mit einem Diätplan kann die Ernährung und die Zeit, zu der sie eingenommen werden soll, übersichtlich geplant werden. Dieser Plan hilft bei der Führung einer Diät deutlich.

Bildquelle: © Depositphotos.com / amedeoemaja