Rollator

Ein Rollator ist für gehbehinderte Menschen eine große Stütze im Alltag. Diese praktischen Geräte sind so konzipiert, dass sie die behinderten Menschen beim Gehen unterstützen und ein eigenständiges Leben ermöglichen. Um die Rollatoren so praktisch wie möglich zu gestalten, sind diese mit verschiedenem Zubehör ausgestattet. Demnach ergänzen ein Korb, eine Tasche und eine Ablage den Rollator. Durch eine Feststellbremse, wird die Sicherheit beim Aufstützen oder beim Aufstehen gewährleistet. Diese Feststellbremse verhindert ein vorzeitiges und unkontrolliertes Wegrollen des Rollators. Zusammenfassend ist ein Rollator genau das richtige Gadget, um benachteiligten Personen das Leben zu erleichtern.

Die verschiedenen Modelle der Rollatoren

Rollatoren gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Der leichte Rollator, der schon für einen kleinen Preis zu haben ist, ist in unserem Alltag bereits integriert. Im öffentlichen

Rollator

Rollator- Quelle: flickr.com @ Exclusivas Iglesias

Raum, in Praxen, Wohnungen oder in Kliniken ist der einfache Rollator allgegenwärtig. Durch das geringe Gewicht, wird die Fähigkeit damit zu fahren deutlich gesteigert. Daneben gibt es Rollatoren für die Wohnung. Diese sind wendig, leicht und sehr Platz sparend. Der Rollator ist aus diesem Grund sehr hilfreich, da er auch auf unter engsten Platzverhältnissen eingesetzt werden kann. Diese kleinen und wendigen Rollatoren sind genau das richtige für anspruchsvolle Nutzer.

Der Rollator für Rheumaerkrankungen

Der Markt bietet spezielle Rollatoren an, die auf einzelne Krankheitsbilder abgestimmt sind. Rheuma, das längst zu einer Volkskrankheit zählt, belastet viele Menschen in unserer Gesellschaft. Ein Rollator mit einem integrierten Unterarmauflage soll Rheumaerkranken dabei helfen, schonend durch den Alltag zu kommen. Die Unterarmauflage schont die von Rheuma angegriffenen Gelenke in einer sehr sanften Art und Weise. Dadurch erhalten Rheumaerkrankte die Möglichkeit, trotz ihrer einschränkenden Krankheit ihren Alltag so zu meistern, wie es alle machen.