Reiselogbuch

Ein Logbuch ist eine aus der Seefahrt bekannte Form der Aufzeichnung täglicher Ereignisse, wie Reiseberichte, Tagebücher oder Protokolle. Ein Logbuch dient als Beweismittel. Ein Reiselogbuch enthält demnach Erlebnisse während einer Reise, die vom Reisenden persönlich chronologisch aufgelistet werden aber nicht zur Veröffentlichung dienen sollen. Besonders reiselustige Menschen, die sich vor einer geplanten Reise gut informieren möchten, greifen gerne auf Reiseberichte zurück. Gut geschriebene Reiseberichte bieten dem Interessenten oft mehr wertvolle Informationen als mancher Reiseführer.

Reiselogbuch, seine eigenen Erlebnisse von Reisen

Reiseberichte gibt es über die verschiedensten Reiseerlebnisse in die unterschiedlichsten Regionen aller Kontinente. Besonders gefragt sind Reiseberichte von Erlebnis-, Abenteuer-, Natur-, oder Expeditionsreisen. Reiseberichte, die individuell verfasst sind und persönliche Erlebnisse schildern können eine spannende Lektüre darstellen. Im Internet gibt es die Möglichkeit in einer Info-Community auf der Seite reisen.de interessante Reiseberichte einsehen oder sogar seine eigenen Erlebnisse von Reisen eizutragen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich bei dem eigenen Reisebericht um eine Abenteuerreise durch die Wüste, eine Trecking-Tour durch den Urwald, die Erlebnisse einer Frachtschiffreise oder eine Faltbootbefahrung des Amazonas handelt. Um die Reiseberichte im Internet zu finden, die interessieren, kann man durch Einsetzen von Filtern nach den gewünschten Kriterien suchen.

Reiselogbuch, Erzählungen über Reisen

Die Reiseberichte von Weltenbummlern befriedigen die große Sehnsucht vieler Menschen nach Reisen in ferne Länder. Nicht jeder hat die finanziellen Möglichkeiten seine Träume nach einem m, die sich ein solches Unternehmen nie leisten werden können.
Zu den wohl beliebtesten Erzählungen über Reisen zählen die Berichte von B. Traven. Im Reisebericht „Ich kam die reißenden Flüsse herab“ wird aus dem Logbuch seiner Fahrt auf den Quellflüssen des Amazonas berichtet. Dieses Buch schaffte eine Auflage von einer viertel Million. Eine berühmte Erzählung ist der Reisebericht „Faltboot stößt vor“, die eine spannende Euphratbefahrung beschreibt.