Popcorn

Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als einfach einen guten Film einzulegen und dabei Popcorn zu knabbern. Popcorn gibt es heute schon in zahlreichen unterschiedlichen Varianten und jeder wird auf seine Kosten kommen. Egal welches Popcorn gerne gegessen wird, oftmals wird doch die Frage gestellt, was Popcorn überhaupt ist und wie es hergestellt wird. Bei Popcorn handelt es sich um Maiskörner, die unter Hitze aufplatzen. Die Bestandteile des Mais verändern sich beim Erhitzen und Gas entsteht, das zur Ausdehnung der Hülle führt. Dadurch bekommt das Popcorn seine charakteristische Form. Bei der Herstellung kommen häufig Popcornmaschinen zum Einsatz, wie sie beispielsweise hier zu finden sind. Aber auch Zuhause kann Popcorn gemacht werden.

Popcorn selber machen

Selbstverständlich ist es möglich, Popcorn auch selber zu machen. Dies dauert meist nicht sehr lange und macht sogar noch richtig Spaß. Ebenfalls hat es den Vorteil, dass man ganz auf die individuellen Wünsche eingehen kann und auch einmal neue Kreationen testen kann. Am einfachsten ist die Herstellung von Popcorn natürlich mit einer passenden Popcornmaschine. Diese gibt es günstig im Internet zu finden. Wird Popcorn jedoch nur ab und an einmal gesnackt, dann kann auch die ganz herkömmliche Weise der Popcornherstellung verwendet werden. Dazu müssen rohe Maiskörner gekauft werden, die in jedem Supermarkt zu finden sind. Nun wird in einen hohen Topf etwas Öl erhitzt und die Körner dazugegeben. Deckel auf den Topf und auf das berühmte „Popp“ hören. Es dauert meist nur wenige Minuten bis die meisten Körner aufgepoppt sind und somit das Popcorn soweit fertig ist. Man kann sein selbstgemachtes Popcorn nun einfach mit Zucker bestreuen oder stellt sich eine Karamelsauce aus Zucker, Butter und je nach Wunsch auch etwas Vanillezucker her. Dies langsam erhitzen und über das fertige Popcorn geben und auf einem Blech auskühlen lassen.

Fertiges Popcorn genießen

Selbstverständlich muss man sein Popcorn nicht selber machen, wem das zu viel Arbeit ist. Es gibt eine große Auswahl an fertigem Popcorn aus dem Supermarkt und dieses ist sicherlich köstlich. Die Industrie stellt ihr Popcorn meist in gigantischen Mengen her, jedoch ist der Vorgang mit Zuhause zu vergleichen. In gigantischen Töpfen wird der Mais, unter ständigen rühren erhitzt, bis die meisten Körner aufgepoppt sind. Nun wird eine spezielle Mischung aus Zucker, Öl, Butter und Konservierungsstoffen über das Popcorn gegeben und dies in Tüten abgepackt. In Kinos und anderen Einrichtung wird dagegen zu einer hochwertigen Popcornmaschine gegriffen. Der Vorteil einer solchen Maschine ist es, dass man sich um nichts mehr kümmern muss. Die Popcornmaschine übernimmt die gesamte Arbeit und das Popcorn kommt dann herrlich warm und super lecker direkt in den Mund.