Outlet

Der Konsument, der Markenware zu guten Konditionen einkaufen möchte, kann sich z.B. bei Lagerverkauf-Outlet.de über einen der 259 Outlet-Center in der BRD informieren und nach einem geeigneten Shop suchen, um seine Bedürfnisse nach neuer Kleidung und anderen Dingen des täglichen Lebens befriedigen. Die Konsumenten der heutigen Zeit möchten gute Ware zu günstigen Preisen bequem einkaufen können. Der Markt hat dem Wunsch der Kunden schon in den 70er Jahren in USA Rechnung getragen. Das Prinzip des Outlet-Centers wurde entwickelt. Der europäische Markt wurde mit der Gründung eines Outlet in Frankreich in 1984 erobert. Der Aufschwung der Outlet-Stores begann dann 1988 mit Investitionen von amerikanischen Unternehmen in Großbritannien.

Die Ware

Ein Outlet ist eine Verkaufsstelle in der Ware aus Überproduktion, Ware aus nicht mehr aktuellen Kollektionen, B-Ware oder Rückläufer des Handels angeboten werden, die aber nicht zwangsläufig vom Hersteller der Waren betrieben wird. Eine Umfrage hat ergeben, dass 7% der Befragten schon einmal in einem Outlet-Center eingekauft haben.
Bei der Planung für den Standort eines Outlet-Centers muss berücksichtig werden, dass ca. 3 Millionen Einwohner innerhalb einer PKW-Fahrzeit von 1h den Store zum Einkaufen erreichen können. Entsprechend groß muss das Einzugsgebiet der Kunden sei. Die Anreise zum Outlet erfolgt meisten mit dem PKW und nur selten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Der Outlet-Fabrikverkauf lockt seine Kundschaft mit Rabatten von 30 bis 70%.

Shopping Community

Neben den stationären Outlet-Verkäufen, dem Hersteller-Fabrikverkauf und auch seit den in den 90er Jahren etablierten Factory-Outlet-Center, hat sich in Deutschland das Prinzip der geschlossenen Shopping-Community entwickelt. Das typische Outlet-Center befindet sich üblicherweise außerhalb von städtischen Zentren auf der grünen Wiese. Bei den Kommunen führt das zur Befürchtung, dass eine Verödung der Innenstädte stattfinden könnte, da sich das Sortiment des Outlets mit dem der traditionellen Geschäftszentren überschneidet. Das ideale Outlet-Center findet man teilweise als kleine Stadt mit Geschäftsstraßen, wo der Kunde das perfekte Einkauferlebnis ohne Parkplatzsuche in nicht überfüllten Läden genießen kann.