Neubauwohnung

Der beste Schritt in ein eigenes und Selbständiges Leben ist eine eigene Wohnung. Am besten sind Neubauwohnungen für den Start eines neuen Lebensabschnittes geeignet. Denn so kann der Kunde seine Wünsche und Vorstellungen an die ausführende Instanz direkt weitergeben und so die Vorteile einer Neubauwohnung komplett ausnutzen.
Doch bevor sie den Bauvertrag abschließen, sollten sie sich bewusst sein, wie viel erspartes sie angelegt haben. Außerdem sollten sie ihre laufenden Kosten beachten und den Preis der Neubauwohnung mit dem aktuellen Mietpreis gleichsetzen. Die familiäre Situation und ihr Streben nach Veränderung sollten den Bauwunsch mit beeinflussen.

Faktoren die zu beachten sind

Neubauwohnung

Quelle: flickr@ mueritz

Sie sollten sich eine Obergrenze für den Kaufpreis setzen. Dabei müssen sie die Grunderwerbssteuer, die Notar Gebühren und gegebenenfalls auch die Maklergebühren mit in die Kalkulation einbeziehen. Mindestens sollten sie 5% von dem Kaufpreis der Neubauwohnung einberechnen.
Vielmehr steht ihre Lebensplanung im Vordergrund. Einen großen Teil ihrer Planung sollte das Leben in 5-10 Jahren haben. Können sie in 5 Jahren die Vorteile ihrer Neubauwohnung ausnutzen, oder haben sie sich soweit verändert das gegeben falls Kapazitätsprobleme auftreten können. Aus diesem Grund sollten sie ihren Familienwunsch und ihr Arbeitsverhältnis berücksichtigen.
Um sich finanziell abzusichern, beachten sie die mögliche, spätere Weitervermietung ihrer Neubauwohnung. Wie könnte sich die Vermietung auf ihre Finanzierung auswirken? Können sie einen möglichen Leerstand überbrücken, ohne finanzielle Probleme zu bekommen?
All diese Fragen müssen sie beantworten können, bevor sie die Vorteile einer Neubauwohnung auskosten können. Eine Immobilie, besonders eine Neubauwohnung birgt viele Vorteile und ist demnach eine langfristige Investition.