MS Entourage

EntourageBei MS Entourage handelt es sich, per Definition, um einen Personal Information Manager. Die sogenannte PIM – Software ist für die Verwaltung von persönlichen Benutzerdaten zuständig. Dabei geht es um Daten wie Kontakte, Adressen, Termine und eigene Notizen. Wobei die Speicherung und Verwaltung von Bilddateien und die Synchronisation mit weiteren Endgeräten heutzutage eine immer größere Rolle spielt.

Wie repariere ich eine MS Entourage Datenbank?

Es lässt sich also sagen, dass ein Personal Information Manager viele sensible Details über das Berufs- und Privatleben des Nutzers beinhaltet, die es zu schützen und erhalten gilt. Beschädigte oder zerstörte MS Entourage „Datenbank“- Dateien lassen sich mit der Stellar Phoenix Entourage Recovery Software reparieren und wiederherstellen. Die Entourage Datenbanken werden durch die Scanner Funktion der Software genausten untersucht. So werden Probleme wie Hardwarewareausfälle, Anwendungskonflikte, Bugs und fehlerhafte Sektoren entdeckt und behoben. Der Zugriff auf E-Mails, Adress- und Kontaktdaten sowie Termine und Kalender kann wieder problemlos erfolgen.

Bedienung von Stellar Phoenix Entourage Recovery

Die Anwendungsoberfläche der Recovery Software, ist der von Entourage sehr ähnlich, was die Bedienung und Anwendung für den Nutzer noch weiter vereinfacht. So steht einer schnellen und reibungslosen Wiederherstellung der Datenbanken nichts im Wege.

Genau auf dieser Entourage ähnlichen Benutzeroberfläche werden auch, die nach dem Scannen wiederhergestellten Datenbanken, in einer Vorschaufunktion dargestellt. Das hat noch einen weiteren Vorteil. Vor dem endgültigen Speichern der reparierten Datensätze kann der Benutzer nochmal eine Durchsicht seiner Daten vornehmen. In der Vorschau ist es möglich veraltete oder nicht mehr gewünschte Inhalte zu entfernen oder zu aktualisieren.

Das Speicherwerkzeug der Stellar Phoenix Entourage Recovery Software sichert die wiederhergestellten Datensätze in einer Entourage-Archiv-Datei. Diese Datei enthält alle persönlichen Daten, wird auf einem vom Benutzer festgelegten Ort im System als „rge“-Datei gespeichert und kann abschließend in MS Entourage importiert werden.

Währen des Reparaturprozesses wird automatisch ein Protokoll des gesamten Vorgangs erstellt. Dieser Bericht enthält zum Beispiel Details, wie die Gesamtdauer des Wiederherstellungsprozesses oder den Zielspeicherort der Archiv-Datei und kann als Textdatei gesichert werden.
Die Reparatur-Software unterstütz Entourage 2004 und 2008 und ist mit dem Mac OS X 10.7 Lion, dem Mac OS X 10.6 Snow Leopard, dem 10.5 Leopard sowie dem 10.4 Tiger Betriebssystemen kompatibel.

Weitere Mindestanforderungen sind eine Intel oder Power PC Prozessor, ein 512-MB-RAM Arbeitsspeicher und freier Speicherplatz von 40 MB auf der Festplatte.

Bildquelle: © Depositphotos.com / Melpomene