Mobile Marketing

Mobile Marketing ist eine Beschreibung für Marketingmaßnahmen, die mit Hilfe drahtloser Telekommunikationsmittel umgesetzt werden. Das Ziel der mobilen Marketing Maßnahmen ist die direkte Kundennähe. Durch die Schnelligkeit des Webs, können Kunden direkt erreicht werden und zu einem bestimmten Verhalten geführt werden. Jede Art der kommunikativen geschäftlichen Aktivität, mit der der Anbieter potentielle Kunden anregt, fällt unter die Rubrik Mobile Marketing. Moderne Funktechnologien wie UMTS, Wireless LAN und Bluetooth in Verbindung mit mobilen Geräten kommen bei den mobilen Marketingmaßnahmen zum Einsatz. Demzufolge ist das mobile Marketing ein Teilbereich des Mobile- Commerce, das wiederum aus verschiedenen Anwendungen besteht.

Welche Geschäftsmodelle können umgesetzt werden?

Abhängig von dem Ziel einer Mobile Marketing- Kampagne, können unterschiedliche Geschäftsmodelle in Kraft treten. Im Bereich mobiles Telefonieren sind die Geschäftsmodelle mehr und mehr auf Java- Applikationen ausgelegt. Im Bereich des mobilen Marketings geht es dann darum, von vielen Nutzern auf den Mobiltelefonen installiert zu werden, um als eine Art trojanisches Pferd zu fungieren. Alle Smartphones sind heutzutage in der Lage, Java- Applikationen abzuspielen. So wird diese Form des Geschäftsmodells denkbar einfach. Der Vielfältigkeit sind dabei keine Grenzen gesetzt, da es inzwischen Apps gibt, die eine Verschmelzung von mobilem Marketing und mobiler Telfonie umsetzen und den Nutzern eine direkte Kontaktaufnahme ermöglichen. So gibt es einen Anbieter, bei dem die Kunden bzw. Nutzer mithilfe der App individuelle Angebote erhalten, anschließend direkt mit dem Unternehmen in Kontakt treten können und durch integriertes GoogleMaps den geografisch am nächsten gelegenen Shop angezeigt bekommen.

Die Sicherheit- ein wichtiger Faktor im mobilen Marketing

Durch Autorisierung, Vertraulichkeit, Integrität und Nichtabstreitbarkeit wird die Sicherheit im mobilen Marketing erreicht. Durch die Nutzung drahtloser Geräte, beziehungsweise Mobilfunk, herrschen höhere Sicherheitsstandards. Durch das Misstrauen vieler potentieller Kunden werden die Sicherheitsstandards immer weiter verbessert und demnach auf einem hohen Niveau gehalten. Insbesondere bei der Installation von Apps muss der Nutzer oft eine Reihe, aus Datenschützer-Sicht fragwürdiger Haken setzen um dem Anbieter entsprechende Zugriffe zu gewährleisten.