MES Software

softwareboxMES Software ist eine kompakte Lösung zur Maschinendatenerfassung, Betriebsdatenerfassung, Personalzeiterfassung, Fertigungssteuerung oder Gesamtanlagen Effektivität. Die Software sorgt dafür, das ein Unternehmen noch effizienter geführt werden kann und einzelne unternehmerische Prozesse besser strukturiert werden. Dabei werden verschiedene Datenmengen gesammelt. So aus dem Bereich Qualitätssicherung, Personal, die Produktion und natürlich das Management. In der Folge kann ein flexibles aber auch leistungsintensives System etabliert werden, welches alle Prozesse gezielt aussteuern kann.

Speziell im Industriebereich ist es so, dass viele größere Unternehmen mit diesen Softwaremethoden arbeiten. Eine Theorie funktioniert oft anders als die Praxis. Und eine praxisorientierte Lösung wird gerade bei diesen Prozessen maßgeblich. Das bezieht sich auf die Termineffizienz, die Kosteneffizienz und natürlich maximale Qualität. Das Ganze wird auf der Basis von Echtzeitdaten ausgewertet. Das wiederum erzeugt ein hohes Maß an Effektivität und erleichtert umfassend die Produktivität. Echtzeitdaten spiegeln den tatsächlichen Unternehmensfluss wieder. Das ist im Endergebnis der Prozess, welcher akut optimiert werden muss.

Die MES Software bietet dabei verschiedene Softwarepakete an. So einzelne Module, die sich gegenseitig unterstützen. Das ganze ist unabhängig vom Standort und verfügt über über eine nahtlose Verbindung. Dabei können Komplettlösungen genauso genutzt werden wie einzelne Module in Form von Basislösungen.

Die Maschinendatenerfassung

Dieses Modul ist so aufgebaut, dass der Informationsfluss zwischen der Produktionsplanung und der Produktion verschärft wird. Dabei kommen verschiedene Übertragungsprogramme zur Anwendung, die unterschiedliche Daten auswerten. Dazu gehört der Leistungskraft, die Qualitätsrate, Kennzahlen beim Nutzungsgrad, Fertigungsdaten und sonstige Sofortmeldungen.

Die Betriebsdatenerfassung

Auch dieses Modul ist wichtig. Das bezieht sich auf eine Kostenkalkulation auf Zeit-Ressourcen und natürlich die Stundensätze einzelner Mitarbeiter. So kann das gesamte Betriebsmanagement noch einmal deutlich optimiert werden. Speziell die Nachkalkulation zeigt wo Schwachstellen liegen.

Die Personalzeiterfassung

Dieses Modul ermöglicht, dass vom Personal die Arbeitszeit, die Prozesskosten, der Arbeitsaufwand und sonstige Kalkulationen ausgewertet werden können.

Die Fertigungssteuerung

Bei diesem Element wird die Auslastung maximiert. So können alle einzelnen Prozesse, die für die Produktion entscheidend sind übersichtlich gemanagt werden. Wenn Störungen auftreten, werden diese sofort und markant weitergegeben.

Und natürlich gibt es noch das Gesamtpaket Bitsoft Solutions, welches alle Module inklusive der Gesamtanlagen Effektivität bietet. Unternehmen, die professionell auftreten und arbeiten möchten, sollten auf diese Software zurückgreifen.

Bildquelle: © Depositphotos.com / timurock