Luftentfeuchter

Das Wohlbefinden des Menschen hängt sehr stark vom Klima ab. Zu hohe Luftfeuchtigkeit in Verbindung mit hohen Temperaturen wird von vielen Menschen als sehr unangenehm empfunden. Ein Luftentfeuchter kann hier Abhilfe schaffen. Welcher Typ zur Entfeuchtung der Luft eingesetzt werden sollte findet der Betroffene auf der Seite Luftentfeuchter-hilfe.de. Wenn die Umgebungsluft schon sehr stark mit Wasser gesättigt ist, d.h. wenn die Luftfeuchtigkeit >80% beträgt kann der Körper das Schwitzwasser nur unzureichend an die Umgebungsluft abgeben. Das Schwitzwasser kondensiert auf der Haut, was als sehr unangenehm empfunden wird. Der Mensch kann in der Nacht bis zu 1l Wasser an die Raumluft abgeben. Zu hohe Luftfeuchtigkeit führt in geschlossenen Räumen, in denen kein Luftaustausch stattfinden kann, zu massiven Problemen.

Luftentfeuchter, Wert der relativen Luftfeuchtigkeit

Feuchtwarmes Klima bietet Bakterien ideale Bedingungen für die Vermehrung. Besonders gefährlich ist die Entwicklung von Schimmelpilz, dessen Stoffwechselprodukte giftig sind und zu gesundheitlichen Störungen führen können. Die Luftfeuchtigkeit ist temperaturabhängig. Je wärmer die Luft, desto mehr kann die Wasser kann die Luft aufnehmen. Gemessen wird der Wert der relativen Luftfeuchtigkeit mittels Hygrometer. Sowohl höhere als auch niedrigere Werte wirken sich in vielerlei Hinsicht negativ aus. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte in Wohnräumen 30% nicht unterschreiten und 70% nicht übersteigen. Ein Luftentfeuchter ist die richtige Wahl, das Raumklima optimal zu gestalten. Diese Geräte, die elektrisch betrieben werden und daher lediglich eine Steckdose zum Betrieb benötigen, sind behilflich die Luftfeuchtigkeit auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Luftentfeuchter arbeiten in der Regel nach dem Funktionsprinzips der Kondensationstrocknung. Ein im Gerät integrierter Hygrostat regelt die Luftfeuchtigkeit, die vom Betreiber vorgegeben wird. Die Geräte sind in allen Größen und verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die gängigen Geräte sind nahezu wartungsfrei. Auf luftentfeuchter-hilfe.de können sie sich mehr Infos einholen.

Luftentfeuchter, Alternative auf chemischer Basis

Eine Alternative zum elektrischen Luftentfeuchter sind die Entfeuchter auf chemischer Basis, die von einigen Anbietern angeboten werden. Es handelt sich hierbei um mobile Boxen, die mit einer gewissen Menge hygroskopischer Chemikalien in Form von Granulat befüllt sind. Das Granulat bindet die Luftfeuchtigkeit und muss nach Verbrauch entsorgt werden.