Künstliche Wimpern

Wenn alle Versuche scheitern, mickrige Wimpern in einen dichten Wimpernkranz zu verwandeln, die dem weiblichen Auge den notwendigen Ausdruck zu verschaffen, ist ein Blick auf die Seite kuenstlichewimpern.org zu empfehlen. Das Auge gehört zu den wichtigsten Sinnesorganen des Menschen. Das Augenlid des Auges ist zum Schutz vor dem Eindringen von Fremdkörpern von Wimpern besetzt. Besonders Frauen achten sehr auf den Augenausdruck, der durch schöne Wimpern verstärkt wird. Nicht jede Frau ist mit Wimpern gesegnet, die diese Voraussetzung erfüllen. Zu dünne, nur spärlich wachsende, kurze Exemplare verlangen den Frauen viel Geschick ab, den unbefriedigenden Zustand zu verbessern. Dick aufgetragene Wimpertusche sollen die Wimpern dichter erscheinen lassen, um für gewisse Augenblicke, beim Augenaufschlag mit intensivem Blick, den richtigen Eindruck zu hinterlassen.

Wimpern, Einkleben von einzelnen künstlichen Wimpern

Um die eigenen Wimpern aufzupimpen, besteht die Möglichkeit eine ganze Reihe künstlicher Wimpern aufzukleben oder einzelne Wimpern in die Reihe der unzureichenden natürlichen Wimpern einzufügen. Das Einkleben von einzelnen künstlichen Wimpern in die obere oder untere Reihe des Lides erfolgt mit Spezialkleber. Der Erfolg dieses Verfahrens liegt auf der Hand. Niemand kommt auf die Idee, dass es sich bei den strahlenden Augen nicht um die eigenen Wimpern handeln könnte. Das Einfügen von künstlichen Wimpern sollte von einer Fachkraft durchgeführt werden. Die Stärke der künstlichen Wimpern sollte auf die Augenbrauen abgestimmt sein. Bei Frauen mit hellen Wimpern ist darauf zu achten, dass der Wimpernkranz nicht zu üppig ausfällt, was bei Frauen mit starken Augenbrauen besser passt.
Frauen, die einmal damit begonnen haben, den Augenausdruck mit künstlichen Wimpern zu verstärken, werden nicht mehr auf diesen Luxus verzichten wollen. Auf kuenstlichewimpern.org erfahren sie mehr.

Wimpern, diese künstlichen Wimpern vertragen auch Tränenflüssigkeit

Warum nicht der Natur etwas nachhelfen, wenn man mit wenig Geldeinsatz durch das Ankleben von künstlichen Wimpern zu strahlenden Augen gelangen kann. Prominente Schauspielerinnen, wie Liza Minella z.B. mit ihrem üppigen Wimpernkranz, sind hierfür das beste Beispiel. Es gibt mittlerweile künstliche Wimpern, die bis zu 2 Monaten, abhängig von der Lebensdauer der eigenen Wimpern, haltbar sind. Mit diesen gewichtslosen, wasserfesten, künstlichen Wimpern ist es erlaubt Sport zu treiben, zu schwimmen und zu duschen. Diese künstlichen Wimpern vertragen auch Tränenflüssigkeit, für den fall dass man einmal weinen müsste.