Kreuzworträtsel

Seit über 100 Jahren tüfteln Rätselfreunde aus aller Welt an Kreuzworträtseln. Meist rechteckige Flächen werden durch Spalten und Zeilen in Kästchen eingeteilt. Je nach Rätseltyp befinden sich innerhalb oder außerhalb der Rätselfläche Fragen bzw. Beschreibungen, deren Antworten an entsprechender Stelle im Rätsel eingetragen werden müssen. Ziel ist es, die Begriffe senkrecht und waagerecht so in die Kästchen einzutragen, dass alle Wörter gemäß den Aufgabenstellungen richtig und lückenlos eingetragen sind. In der Aufgabenstellung werden verschiedene Kategorien, wie z. B. Geografie, Biologie, bekannte Persönlichkeiten, Mythologie oder Weltgeschehen thematisiert.

Die Entwicklung des Kreuzworträtsels

Seit dem ersten Rätsel dieser Art aus dem Jahr 1913 hat sich das Kreuzworträtsel stetig weiterentwickelt. Zum einen entstanden im Laufe der Jahre Varianten. Wörter werden z. B. um die Ecke oder auch vorwärts und rückwärts geschrieben, ganze Silben müssen in ein Kästchen eingetragen werden, Umlaute werden mal Ä mal AE geschrieben oder die Buchstaben der Begriffe sind zwar vorgegeben, müssen jedoch in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Aber auch Kombinationen mit anderen Rätseltypen wurden entwickelt. So ergeben sich manche Begriffe aus dem Lösen von Rebussen oder Kreuzwortzahlenrätsel liegen im Inneren eines Schwedenrätsels. Und nicht zuletzt geben auch Lösungswörter, die sich aus den Buchstaben in verschiedenen im Rätsel verteilten Kästchen ergeben, eine weitere Spannung und den Ansporn, alle Kästchen zu befüllen.

Brückenrätsel als spannende Kombination

Ein beliebte Kombination von Rätseltypen ist der Mix aus Kreuzwort- und Brückenrätsel. Brückenrätsel bestehen aus zwei festgelegten Wörtern, die durch ein beim einen nach- und beim anderen Wort vorgeschalteten Begriff ergänzt und so miteinander verbunden werden müssen. In der Kreuzwortkombination sind für das Brückenrätsel Lösungen angegeben, die dem richtigen Wortpaar zugeordnet werden müssen. Die Kombinationen bestehen meist aus einem Kreuzworträtsel oben und unten, dazwischen befindet sich das Brückenrätsel. Von oben nach unten gelesen ergibt sich über die drei Abschnitte hinweg das Lösungswort.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)