Jugendreise

Die Jugendreise ist gekennzeichnet durch einen speziellen Mix aus Entspannung und Party. Ab einem bestimmten Alter möchten viele Jugendliche weniger die Zeit mit den Eltern im Familienurlaub verbringen und viel mehr die Ferien mit Freunden gleichen Alters verbringen. Auf dem Reisemarkt werden Jugendreisen für Jugendliche angeboten, die schon vor dem 18. Lebensjahr zusammen mit Freunden verreisen möchten – das Einverständnis der Eltern unbedingt vorausgesetzt.

Jugendreisen und Entspannung

Für die Zielgruppe der Jugendlichen gehen Party und Entspannung nicht immer aber meistens Hand in Hand. Urlaubsorte, an denen man abends feiern kann, werden gerne bevorzugt. Bei der Suche des passenden Urlaubsortes oder –landes kann bereits vorher diesbezüglich genau geachtet werden.

Bevor gebucht wird, kann sich die Gruppe der Jugendlichen, die zusammen verreisen möchten, folgende Informationen über ihren Zielort beschaffen:

  • Was wird am Tag geboten (z.B. Sport, Unterhaltung, etc.)?
  • Gibt es einen Pool zum Relaxen?
  • Können sonnige Strände oder Terrassen aufgesucht werden?
  • Wie ist das kulturelle Angebot?
  • Was steht im Partykalender?

 

Da man nicht alle Jugendliche über einen Kamm scheren kann, gibt es im Bereich der Jugendreisen viele verschiedene Angebote – ob feiern auf Mallorca, All-inclusive Angebote unter der italienischen Sonne genießen oder Surfen gehen auf Fuerteventura.  Die Absprache im Vorfeld darüber, welche Kriterien der Urlaub erfüllen sollte, ist wichtig, denn die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Jugendreisen und die Sparmöglichkeiten

Oft setzt der Kontostand bei den Jugendlichen den Möglichkeiten ein Ende. Daher stellt sich nicht nur die Frage über die Erlebnisse die gemeinsam gemacht werden möchten, um den perfekten Urlaubsort zu finden, sondern außerdem, wie am besten Geld gespart werden kann.

Bus statt Flug

Geld sparen lässt es sich zum Beispiel, wenn statt zu Fliegen mit dem Bus gefahren wird. Bei Ruf.de lassen sich beispielsweise viele günstige Busreisen buchen, die zu günstigen Preisen nach Calella oder Rimini bringen. Hier gibt es außerdem viele Angebote, bei denen die Jugendlichen schon vor dem 18. Lebensjahr zusammen mit Freunden Urlaub machen können – das Einverständnis der Eltern vorausgesetzt.

Welche Urlaubsziele sind am beliebtesten bei Jugendlichen?

Zur Zeit sind vor allem Partyhochburgen, wie sie auf Mallorca, Lloret de Mar, Calella oder Rimini zu finden sind, sehr beliebt. Doch auch Sportangebote locken Jugendliche quer durch Europa. Tauchen in Kroatien oder eine Mountainbike-Tour in Österreich. Europa bietet Jugendlichen viele Urlaubsorte, um die Ferien perfekt zu genießen.