Heckenschere

heckenschereEine Heckenschere oder auch Heckenschneider genannt eignet sich besonders gut, um den Garten wieder frisch zu machen, nachdem er länger nicht gepflegt wurde. Hierbei gibt es manuelle Heckenscheren, Elektroheckenscheren, Akkuheckenscheren und Benzinheckenscheren, welche mit einem langen und scharfen Messer arbeiten.Besonders beliebt sind die Elektroheckenscheren, da man hier kein Kabelwirrwarr mit sich herum tragen muss und mit wenig Kraftaufwand Hecken gestutzt werden können.

Wann muss eine Benzin-Heckenschere her?

Nicht immer kommt man mit einem manuellen oder elektrischen Modell weit. Wichtig ist das effiziente und saubere Arbeiten, um eine schön gepflegte Hecke zu erhalten. Benzin-Heckenscheren sind vor allem dann gefragt, wenn dickere Stämme oder Äste geschnitten werden sollen, da hier mehr Energie benötigt wird, siehe Beschreibung auf dem Portal Heckenschere Test. In der Testsieger Kategorie findet man weiterführende Informationen. Benzin betriebene Modelle eignen sich also besonders gut, um Hcken mit dickeren Ästen durchzuschneiden, manuelle-oder Akku Heckenschneider versagen hier oftmals oder schneiden die Äste nicht durch. Dafür hat man aber auch ein größeres Lärmaufkommen, nicht in jeder Nachbarschaft wird ein derartiger Geräuschpegel geduldet, so kann man Gartenarbeiten am späteren Abend oftmals nicht durchführen. Zudem muss man noch im Hinterkopf behalten, dass ständig Benzin verfügbar sein sollte. Möchte man also flexibel sein und / oder Geld sparen, so wäre hier ein Akku-Heckenschneider sicherlich von Vorteil. Unterschiedliche Testberichte aus dem Internet bieten einen guten Vergleich.

Höhere Äste und Hecken schneiden

Es gibt selbstverständlich auch Gerätschaften, die speziell für höhere Hecken und Bäume geeignet sind. So beispielsweise eine Teleskop-Heckenschere. Diese lässt sich teleskopartig ausziehen und eignet sich somit hervorragend, um an höhere Stellen heranzukommen und komfortabel zu arbeiten.

In der Regel arbeiten alle elektrischen Modelle mit rund 420 Watt und haben ein bis zu 450 mm langes Schwert. Heckenschnitte können mit leichteren Ausführungen besonders komfortabel und schnell geschnitten werden, der Faktor Gewicht ist also ebenfalls ein wichtiges Kriterium, welches vor einer Kaufentscheidung begutachtet werden sollte.

Bildquelle: © Depositphotos.com / Aerostato