Fenster

Ein Fenster besteht aus einem unbeweglich in der Fensteröffnung eingebauten Blendrahmen und einem oder mehreren beweglichen Flügelrahmen. Ein Fenster kann aus verschieden Materialien hergestellt werden. Holz, Metall und Kunstoff sind die Werkstoffe, die für die Fensterfertigung verwendet werden. Fenster renovieren ist momentan im Zuge der Eergiesparmaßnahmen ein aktuelles Thema. Wenn man an einem Haus die Fassade verschönern, die Isolierung Sanieren oder Rollladen erneuern muss, wird man die Fenster renovieren müssen, damit das gepflegte Gesamtbild des Objektes erhalten bleibt.

Fenster , Möglichkeiten der Renovierung

Fenster renovieren heißt für den Hausbesitzer, dass für die Maßnahme unter Umständen tief in die Tasche gegriffen werden muss. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, die Fenster eines Gebäudes zu sanieren. Wenn die Rahmen der Holzfenster durch Witterungseinflüsse verwittert sind, muss man die maroden Fenster renovieren, indem man nach Abschleifen der alten Farbe einen neuen Anstrich aufbringt. Man muss die Fenster renovieren, wenn die Verglasung nicht mehr den aktuellen Wärmeschutzverordnungen entsprechen. Fenster renovieren heißt auch Energie einsparen. Wenn beim Fenster die Rahmen verzogen sind und durch die entstandenen Spalte Energie verpulvert wird, muss man die Fenster renovieren. Es reicht schon, wenn für die Fugen das richtige Dichtungsband verwendet wird. Selbstklebende Dichtstreifen, die Fenster- und Türspalten schließen helfen schon den Wärmeverlust im Haus zu vermindern.

Fenster , Beitrag zum Umweltschutz

Der Anteil der Fenster am gesamten Energieverlusteines Hauses kann je nach Bauklasse und Fensterausstattung bis zu 27 Prozent betragen. Gerade in einem älteren Haus geht

Fenster

Fenster- Quelle: fllickr.com @ ponte112

überdurchschnittlich viel Wärme über undichte Fenster und Haustüren verloren.
Fenster renovieren trägt in diesem Fall auch einen Beitrag zum Umweltschutz bei, da die CO2- Emission durch Energieeinsparung um bis zu 20% verringert wird. Wärmeschutzfenster lassen gegenüber Fenstern mit Einfachglas fast 75 Prozent weniger Wärme entweichen. Durch die Einsparung im Energieverbrauch wird sich das Fenster renovieren für den Investor bald amortisieren.