Experimentelles Schreiben

experimentelles-schreibenDie schreibende Zunft der Texter, Redakteure, Journalisten und Schriftsteller, muss sich die zentralen Erkenntnisse der neuen Schreibdidaktik bei der theoretischen und praktischen Umsetzung des Schreibens immer wieder erarbeiten. Ein Texter gebraucht bei seiner Arbeit verschiedene, kompetenzorientierte Schreibformen. Man kann in der Pragmatik des Schreibens zwischen kreativem, freien, erörternden-wissenschaftlichem, szenischem und literarischem Schreiben unterscheiden. Autoren, die sich für das experimentelle Schreiben interessieren, um einen neuen Zugang zum sprachlichen Ausdruck zu finden, können sich unter anderem im Schreiber Netzwerk als Autor registrieren lassen und sich mit anderen Schreibern austauschen.

Kreativität und freier Stil

Der Weg zur voll entwickelten Schreibkompetenz führt über mehrere Stadien. Das kreative Schreiben geht über das klassische Schreiben hinaus. Es wird der Schwerpunkt auf das Schreiben selbst gelegt und durch gestalterische, assoziative und überarbeitende Methoden trainiert. Das experimentelle Schreiben ist für den Autor ein Weg, den sprachlichen Ausdruck lustvoll zu entdecken. Die Methode des experimentellen Schreibens soll den schreibhemmenden Respekt vor der leeren Seite abbauen. Beim experimentellen Schreiben kann der Autor auf verschiedene Konstrukte zurückgreifen. Im Grunde kommt es bei dem experimentellen Schreiben auf die Kreativität des Autors an. Das Erlernen der Grundfertigkeiten der Literatur ist ein wichtiges Ziel des experimentellen Schreibens.

Schreiben im und für das Internet

Das Werkzeug des Texters ist die Sprache. Mit Kreativität und Sprachgefühl findet ein guter Texter zur Umsetzung einer sprachlichen Herausforderung die richtigen Worte für Texte jeder Art. Um einen guten Text zu verfassen muss sich der Texter vor dem Schreibprozess mit dem Thema durch umfangreiche Recherche vertraut machen. Das Aufgabengebiet für Texter ist durch die Globalisierung und die dadurch verstärkter Kommunikation durch das Internet rapide gewachsen. In der IT-Branche werden Texter zum Verfassen von PR-, Blog-, Print-, Seo- und Werbetexten gesucht. Texter müssen in der Lage sein, Headlines, Slogans und Fließtexte durch kreatives Schreiben zu formulieren.

Bildquelle: © Depositphotos.com / almatea