Celebrity Endorsement

Unter Celebrity Endorsement wird das Marketing durch Prominente verstanden. Dies ist keine neue Idee, denn bereits seit mehr als 200 Jahren werden diese ÔÇ×CelebritiesÔÇť als Verteidiger im Marketing eingesetzt. Es begann im Champagnerhaus Heidsieck, was damit warb, dass die Herzogin Marie Antoinette nur diesen Champagner trinken soll, w├Ąhrend die Marke Fachinger beteuerte, dass schon der Dichter Johann Wolfgang von Goethe zur Erquickung seines Geistes nur Wasser aus Fachingen trank.

In den 1950er-Jahren nahm diese Art der Prominentenwerbung in Deutschland so wirklich gro├če Fahrt auf. Dies wird durch die Seifenmarke Lux ins Leben gerufen, welche mit einer Version ihres Slogans mit mehr als 100 deutschen Filmstars geworben hatte. Im Jahre 1966 wurde Franz Beckenbauer mit seinem bekannten Slogan ÔÇ×Kraft auf den Teller ÔÇô Knorr auf den TischÔÇť bekannt. Zu dieser Zeit war er als erster deutscher Fu├čballer in Werbespots und Printanzeigen f├╝r Suppengerichte der Marke Knorr zu sehen. Zudem schwor Gerd M├╝ller in seiner Werbung darauf, dass der Riegel ÔÇ×MarsÔÇť aufgebrauchte Energie sofort zur├╝ckbringt. Der Star Jupp Heynckes zeigte, dass die Fit-Frisiercreme lediglich etwas f├╝r solche M├Ąnner ist, welche nicht nur in der Stube hocken.

Erfolgt die Unterst├╝tzung oder die Empfehlung einer Marke, wird hierf├╝r der Begriff ÔÇťEndorsementÔÇŁ angewandt. Das Tragen und der Nutzen von Stars mit Produkten einer definierten Marke wird als ÔÇťCelebrity EndorsementÔÇŁ bezeichnet.

Heute ist das Celebrity Endorsement bzw. das Celebrity Branding, ein wichtiger Bestandteil der Werbung. In jedem zehnten Werbespot in Deutschland bewerben prominente Botschafter die Dienstleistungen und Produkte aller Art.

Die als ┬╗ Endorser┬ź bezeichneten bekannten F├╝rsprecher sind in den allermeisten F├Ąllen Menschen des ├Âffentlichen Lebens, welche eine solide Fanbasis besitzen und ein hohes Ansehen bei den Menschen genie├čen. Im besten Fall sind diese beliebt, erfolgreich und wirken besonders vertrauensw├╝rdig. Diese sind die Meinungsf├╝hrer, haben durch die einzigartige Pers├Ânlichkeit einen gro├čen Wiedererkennungswert. Au├čerdem heben sie sich in positivem Sinne von der Masse ab.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)