Alkoholkonsum

Als Alkoholkonsum wird das zu sich nehmen von alokoholischen Getränken bezeichnet. In der Umgangssprache wird auch in diesem Zusammenhang oft nur von „Alkohol trinken“ gesprochen. Das Ziel sind hier oft der Rausch oder einzig allen der Genuss, denn Alkohol wirkt euphorisierend.

In vielen Gesellschaften gehört der Genuss von Alkohol zur Tradition und ist gesellschaftlich anerkannt. Auch in den Religionen spielen Alkoholika eine Rolle und sind oft mit Zeremonien oder besonderen Ritualen verbunden. Solang nicht von Alkoholmissbrauch gesprochen werden kann, ist Alkohol ein Mittel um soziale Kontakte zu festigen oder zu knüpfen, besonders in der Atmosphäre von Nachbarschafts-, Freunden-, oder Familienfeiern. Zu vielen festlichen Anlässen gehört der Konsum von Alkohol fest dazu und bildet nahezu ein wahres Brauchtum. 

Alkohol hat Auswirkungen auf den Körper. Durch das Trinken steigt die Konzentration von Alkohol im Blut. Werden es ein paar Drinks zu viel, wird irgendwann der Zustand der Trunkenheit erreicht. Ein Übermaß von Drinks kann schwerwiegende Folgen wie eine Alkoholvergiftung oder bei sehr schlimmen Fällen sogar den Tod nach sich ziehen. Daher sieht die Rechtslage ein Mindestalter vor. Ab diesem Alter dürfen alkoholische Getränke erworben und konsumiert werden. Dies wird in den Ländern verschiedenen durch das Gesetz geregelt

Alkohol wird sowohl neurotoxisch als auch cytotoxisch, es ist also belegt, dass der Konsum schädigend für die Gesundheit des Körpers ist. Und hier gilt, desto mehr konsumiert wird, desto mehr Schaden wird angerichtet. Auch, wenn der Alkohol nur in geringen Mengen konsumiert wird, kann dies bereits negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Schäden können unter anderem sein Gehirnschäden, Leberzirrhose oder auch Krebs sein. Die International Agency for Research on Cancer hat Getränke mit Ethanol Gehalt als krebserregend bewertet. Ein regelmäßiges Trinken kann außerdem süchtig machen. Die WHO hat in einer Studie belegt, dass in 2012 über 3,3 Millionen durch die Folgen von Alkohol ums Leben kamen. 

Kinder und Jugendliche sollten keineswegs zu früh anfangen, alkoholhaltige Getränke zu trinken, da dies besonders in der Wachstumsphase sehr schädlich ist. Auch Erwachsene sollten stets verantwortungsvoll mit alkoholischen Getränken umgehen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)